Difference between revisions of "Alterseinstufung: Ein Überblick"

From Second Life Wiki
Redirect page
Jump to: navigation, search
m (terminology change)
m (redirecting de to cloned LLO *** existing text overwritten ***)
Line 1: Line 1:
__NOTOC__{{Kbl10n/6010}}
+
#REDIRECT [[LLOde:Alterseinstufung: Ein Überblick]]
{{Help/de
+
|noMultiLang=*
+
|Avatar=
+
|Object=
+
|LandSim=
+
|Viewer=
+
|Community=
+
|Communication=
+
|Multimedia=
+
|Navigation=
+
|Wiki=
+
|Glossary=
+
|Misc=*
+
|BugFixes=
+
}}
+
 
+
{{KBcaution|[[Viewer 2 Help{{#ifexist:Viewer 2 Help/de|/de|}}|Viewer 2]] hat eine neu definierte Inhaltseinstufung:
+
* {{Mrg|PG/Generell}}
+
* {{Mrm|Mature/Moderat}}
+
* {{Mra|Adult}}
+
Weitere Informationen zu diesen Änderungen werden bald bekannt gegeben.}}
+
 
+
==Was sind als „Adult“ eingestufte Regionen, Gruppen, Events und Anzeigen?==
+
Die Kennzeichnung „'''Adult'''“ trifft auf Second Life®-Regionen zu, die sexuell freizügige oder extrem brutale Inhalte unterstützen, anzeigen oder ausführen oder den Missbrauch von illegalen Drogen darstellen. Eine Region muss als „'''Adult'''“ gekennzeichnet werden und daher [[Wie man sich als Erwachsener verifizieren lassen kann (KB)|die Altersüberprüfung verlangen]], wenn sie Folgendes bewirbt oder öffentlich anpreist:
+
 
+
*Darstellungen von extrem brutalen Handlungen, egal ob fotorealistisch oder nicht (z.B. die Darstellung von Tod, Folter, Zerstückelung und anderen ernsten Körperverletzungen)
+
*Fotorealistische Nacktheit; fotorealistisch bedeutet, dass ein Bild entweder eine Fotografie ist oder nicht von einer solchen unterschieden werden kann
+
*Ausdrücklich sexuell gestaltete Inhalte, Räume oder Aktivitäten (egal ob fotorealistisch oder nicht); wir definieren „sexuell gestaltet“ sehr allgemein, um alle sexuell orientierten Aktivitäten und Handlungen einzuschließen
+
 
+
Gruppen, Event-Auflistungen und Anzeigen, die sich auf solche Themen oder Inhalte beziehen, müssen ebenfalls als „'''Adult'''“ gekennzeichnet werden.
+
Linden Lab wird diese Richtlinien mit Nachdruck durchsetzen. Wir können jedoch nicht alle flüchtigen Inhalte und jedes vorübergehende Verhalten innerhalb von Second Life überwachen. Aus diesem Grund werden wir uns auf mehrere andere Faktoren verlassen, die uns bei der Einführung der „'''Adult'''“-Kennzeichnung helfen werden:  
+
 
+
#In erster Linie werden Regionen, Gruppen und Events oder Anzeigen, die mit Such-Tags versehen sind, welche auf Verhalten oder Inhalte ab 18 Jahren hinweisen, die entsprechende Kennzeichnung „'''Adult'''“ benötigen. Diese werden für Einwohner, die nicht altersgeprüft sind, nicht angezeigt.
+
#Des weiteren werden wir eine aktive Überwachung durchführen und uns auch auf Missbrauchsberichte verlassen, die Adult-Inhalte oder -Verhalten, die/das öffentlich beworben oder gezeigt werden/wird, melden. Wenn in einer Region Adult-Inhalte oder -Verhalten öffentlich beworben oder gefördert wird, dann muß diese Region als „'''Adult'''” gekennzeichnet sein (oder der entsprechende Inhalt von der Region entfernt werden). Wenn diese Inhalte von der Region nicht entfernt werden, werden wir der Region eine Alterseinstufung zuteilen. 
+
#Wir werden berücksichtigen, ob offenkundiger oder gemeldeter Adult-Inhalt oder -Verhalten in einer bestimmten Region nur eine äußerst begrenzte oder passive Funktion inne hat oder eine wichtige pädagogische oder kulturelle Funktion hat, und aus diesem Grund für alle Einwohner von Second Life angemessen sein kann.
+
#So wie bei allen gemeldeten Aktivitäten, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden wir alle Berichte über Adult-Verhalten überprüfen und Einwohnern die Möglichkeit geben, Widerspruch einzulegen.
+
 
+
In den folgenden häufig gestellten Fragen (FAQ) beschreiben wir Beispiele für Regionsarten, die als „'''Adult'''“ angesehen werden und für solche, die nicht als „'''Adult'''“ gesehen werden, basierend zum Beispiel auf der Unterscheidung zwischen „öffentlichen“ und „privaten“ Inhalten. Wir besprechen auch die Unterscheidung von „ausdrücklich sexuellen“ Inhalten und Inhalten, die dies nicht sind.
+
Linden Lab hat einen speziellen „Adult-Kontinent“ geschaffen. Dies ist ein alternatives Mainland, auf dem Adult-Inhalte und -Verhalten zu finden sind. Landbesitzer, die Adult-Aktivitäten oder -Inhalte anbieten möchten, können sich entweder
+
*auf diesem Adult-Kontinent niederlassen
+
*auf einer Region niederlassen, die von Ihrem Besitzer als „'''Adult'''“ eingestuft wurde
+
Der Besitzer einer Region ist für die Alterseinstufung der Region verantwortlich. Von Bewohnern einer Region wird erwartet, dass sie sich in einer Region niederlassen, die Ihren Inhalten und ihrem Verhalten entspricht.
+
 
+
==Was sind als „Mature“ eingestufte Regionen, Gruppen, Events und Anzeigen?==
+
Die Second Life-Kennzeichnung „'''Mature'''“ wurde geschaffen, um fast alle Nicht-Adult-Aktivitäten, die täglich in Second Life stattfinden, zu kennzeichnen. Zum Beispiel Treffpunkte, Tanzclubs (es sei denn diese Clubs fördern sexuelles Verhalten oder verwenden Adult-Suchtags), Bars, Geschäfte und Einkaufszentren, Galerien, Konzertsäle, Strände, Parks (und andere Orte, um andere zu treffen, zum Bauen und zum Lernen) sind alle als „'''Mature'''“ gekennzeichnet, es sei denn sie unterstützen öffentlich beworbene Adult-Aktivitäten oder -Inhalte.
+
 
+
Einwohner sollten in solchen Regionen eine Vielfalt an Themen und Inhalten zu sehen bekommen. Zum Beispiel, können Geschäfte, deren Produktpalette auch einige „sexy“ Kleidungsstücke oder Objekte enthält, sich in der Regel in einer „'''Mature'''“-Region befinden und müssen nicht in einer „'''Adult'''“-Region sein. Tanzclubs, in denen „Burlesque“-Künstler auftreten, können sich auch in „'''Mature'''“-Regionen befinden, so lange sie sexuelles Verhalten, wie beispielsweise durch Pose-Balls (egal ob im „Hinterzimmer“ oder in besser sichtbaren Räumen) nicht fördern. Wenn jedoch für die Suche Suchtags verwendet werden, die auf Adult-Inhalte hinweisen, kann der Club als Adult gekennzeichnet werden und auch bei Suchen, die von Mature- oder PG-Einwohnern durchgeführt werden, aus den Suchergebnissen ausgeschlossen werden.
+
 
+
Gruppen, Events und Anzeigen, die sich auf eine solch breite Palette von Aktivitäten und Themen beziehen, sollten in der Regel als '''Mature''' gekennzeichnet werden.
+
 
+
==Was sind als „PG“ eingestufte Regionen, Gruppen, Events und Anzeigen?==
+
Es gibt Landbesitzer und Einwohner, die sich andere Erlebnisse und Erfahrungen wünschen, als sie in „'''Mature'''“- und „'''Adult'''“-Regionen zu finden sind. Die Besitzer von Regionen, die solche Second Life Erlebnisse und Erfahrungen unterstützen möchten, können ihre Region (freiwillig) als „'''PG'''“ kennzeichnen. Eine Region darf als „'''PG'''“ gekennzeichnet sein, wenn sie keine Inhalte bewirbt oder zur Verfügung stellt, die (auch nur im geringsten) zweideutig auf sexuelle oder brutale Themen, oder auf Drogen- oder Alkoholmissbrauch anspielen. Desgleichen dürfen sexuell orientierte Objekte wie Sexbetten oder Poseballs sich nicht in einer PG-Region befinden oder dort verkauft werden.
+
 
+
Wie wir schon öfter sagten, sind PG-Regionen Gegenden, in denen Sie alles sagen und tun können, was Sie auch vor Ihrer Großmutter oder einer Grundschulklasse sagen oder tun würden, ohne sich unwohl zu fühlen. Zum Beispiel können Einrichtungen wie Universitäten, Konferenzveranstalter und Unternehmen aus der realen Welt, deren Anwender den unterschiedlichen Inhalten, die in Second Life angeboten werden, nicht ausgesetzt sein möchten, ihre Region als „'''PG'''“ kennzeichnen, um Ihren Anwendern einen besonderen Schutz zu bieten und sich von anderen Inhalten abzugrenzen.
+
 
+
Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Region als „PG“ oder „Mature“ einzustufen ist, oder das Gefühl haben, dass es Unklarheiten darüber gibt, ob Ihre Inhalte oder Aktivitäten in PG-Regionen erlaubt sind, ist es wahrscheinlich die beste Lösung, Ihre Region als „'''Mature'''“ einzustufen.
+
 
+
Weitere Informationen zur Einführung und Durchsetzung dieser Richtlinien, sowie Informationen zu unserem Altersüberprüfungsprozess und wie wir unseren Regionsbesitzern und Händlern helfen, dieses System effizient zu übernehmen, finden Sie in [[Kontrolle nicht jugendfreier Inhalte - FAQ (KB)|unseren FAQs]].
+

Revision as of 11:02, 6 March 2010