Linden Lab Offiziell:Häufig gestellte Fragen zur Mehrwertsteuer (MWSt)

From Second Life Wiki

Hauptseite > Hilfsportal > Sonstiges > Häufig gestellte Fragen zur Mehrwertsteuer (MWSt)
Jump to: navigation, search
Offizielle Information von Linden Lab®: Sie dürfen auf diese Seite zugreifen und verlinken, jedoch diese Seite und deren Inhalt nicht kopieren, weiterverbreiten, verändern, adaptieren oder übersetzen. Der Inhalt unterliegt den Servicebedingungen und ist weder unter der Creative Commons Lizenz noch einer anderen Lizenz verfügbar.

Gemäß der Umsatzsteuergesetzgebung der Staaten in der Europäischen Union, in denen unsere Einwohner leben, sind wir verpflichtet Mehrwertsteuer (MWSt) von Einwohnern zu berechnen und weiterzuleiten. Dieser Artikel beantwortet folgende Fragen:

  • wem üblicherweise MWSt berechnet wird,
  • wie wir ermitteln, wem die MWSt berechnet werden muss,
  • für welche Posten wir MWSt berechnen,
  • wie Sie feststellen können, bei welchen Posten die MWSt berechnet wurde,
  • wie Sie sich für eine MWSt-Befreiung registrieren können,
  • Weitere interessante Aspekte

Contents

Grundsätzliche Informationen

Wem wird üblicherweise MWSt berechnet?

Zurzeit wird nur Einwohnern, die in der Europäischen Union leben, MWSt berechnet. Die EU erlaubt Personen und Unternehmen sich für eine MWSt-Befreiung zu registrieren, die wir berücksichtigen.

Wie ermittelt Linden Lab, wem die MWSt berechnet werden muss?

Als Sie Ihr Konto eingerichtet haben teilten Sie uns mit, in welchem Land Sie leben. Wenn dieses Land in der EU ist, wird die MWSt angewandt.

Für welche Posten berechnet Linden Lab die MWSt?

Jede Zahlung an Linden Lab beinhaltet die MWSt. Das beinhaltet:

  • die Erstellung eines Premiumkontos,
  • Einkäufe über den Land-Store,
  • Landnutzungsgebühren,
  • Gebühren für Privatregionen,
  • Landauktionen,
  • LindeX-Transaktionsgebühren.

Für welche Posten berechnet Linden Lab keine MWSt?

Transaktionen in L$ zwischen einzelnen Einwohnern, an denen Linden Lab nicht unmittelbar beteiligt ist, sind nicht von der MWSt betroffen.

Wie stelle ich fest, bei welchen Posten die MWSt berechnet wurde?

Ihre Kontoübersicht zeigt:

  • jede Transaktion, die Sie durchgeführt haben,
  • ob die MWSt angewandt wurde,
  • den angewandten MWSt-Satz,
  • den Betrag der MWSt für jede Transaktion.

Ich habe eine MWSt-Identifikationsnummer, die mir erlaubt, keine MWSt abzuführen. Wie trage ich sie ein?

Wenn Sie ein neues Konto erstellen, gibt es einen Schritt bei der Registrierung, bei dem Sie Ihre MWSt-Identifikationsnummer eintragen können.

Wenn Sie bereits ein Konto haben, für das Sie Ihre MWSt-Identifikationsnummer eintragen möchten, klicken Sie hier zum Eingeben.

Ich benötige eine Rechnung von Ihnen, die ausweist, für welche Posten die MWSt berechnet wurde.

Ihre Kontoübersicht zeigt Ihnen:

  • jede Transaktion, die Sie durchgeführt haben,
  • ob die MWSt angewandt wurde,
  • den angewandten MWSt-Satz,
  • den Betrag der MWSt für jede Transaktion.

Zusätzlich enthalten Ihre herunterladbaren Kontoauszüge einen Summenabschnitt, in dem alle Mehrwertsteuerberechnungen in einer Gesamtsumme ausgewiesen sind. Dies dient als Zusammenfassung aller MWSt-Rechnungen für jeden Monat.

Aufgrund der MWSt-Regelung benötige ich die MwSt-Identifikationsnummer von Linden Lab.

Unsere MwSt-Identifikationsnummer ist EU826011179.

Stellen Sie jedes Mal wenn Sie mir etwas in Rechnung stellen eine Rechnung zur Verfügung? Ich muss in der Lage sein nachzuweisen, dass ich MWSt bezahlt habe und im Falle einer Buchprüfung Rechnungen vorweisen können.

Nachdem Sie sich in Ihrem Konto auf secondlife.com angemeldet haben, klicken Sie auf die Verknüpfung zu den Kontoauszügen. Sie können Kontoauszüge für jeden Monat seit der Erstellung Ihres Kontos bis zum letzten abgeschlossenen Monat herunterladen (Wenn Sie Mitte Dezember 2007 schauen, sehen Sie November 2007 als letzten Kontoauszug). Diese Kontoauszüge werden dauerhaft zur Verfügung stehen und können so oft heruntergeladen werden, wie Sie wollen.

Für Einwohner, die von ihrem Finanzamt die MWSt zurückfordern können, weist der Summenabschnitt des Kontoauszugs alle Mehrwertsteuerberechnungen in einer Gesamtsumme aus. Dies dient als Zusammenfassung aller MWSt-Rechnungen für jeden Monat.

Wie übertrage ich den Besitz wie z.B. einer Privatinsel innerhalb von Second Life?

Besuchen Sie die Deutsche Knowledgebase für eine Antwort auf diese Frage.

Linden Lab's Einstellung zur MWSt

Ist der Sitz von Linden Lab nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika? Weshalb berechnen Sie MWSt für europäische Einwohner?

Der beste Ort, um alle Details über europäisches Recht zu erhalten, ist auf Europa, „der Portalseite der Europäischen Union”. Sie bietet aktuelle Berichterstattung über die Angelegenheiten der Europäischen Union und der gesamten aktuellen und geplanten Gesetzgebung.

Der relevante Abschnitt auf der Seite heißt „MWSt: Sonderregelung für elektronisch erbrachte Dienstleistungen” (Englisch) (Spanisch) (Französisch). Die Richtlinien wurden eingeführt, um für die EU-Unternehmen im Bereich des elektronischen Geschäftsverkehrs faire Wettbewerbsbedingungen im Hinblick auf die indirekte Besteuerung zu schaffen. Im wesentlichen hatten Unternehmen, die nicht in der EU ansässig waren und EU-Bürgern elektronische Dienstleistungen anboten vor Einführung dieser Richtlinien einen Vorteil, da Sie diesen Kunden keine MWSt berechnen mussten:

Mit der Richtlinie sollen durch Einführung neuer harmonisierter Regeln Wettbewerbsverzerrungen im Bereich Rundfunk- und Fernsehdienstleistungen und elektronisch erbrachte Dienstleistungen in der EU beseitigt werden. Das Fehlen eines fairen und klaren Besteuerungssystems hatte zur Folge, dass europäischen Unternehmen Wettbewerbsnachteile entstanden und Investitionen unterblieben.

Second Life wird in der unten genannten Definition als elektronisch erbrachte Dienstleistung klassifiziert:

Zu den elektronisch erbrachten Dienstleistungen gehören Informationsdienste und Dienstleistungen im Bereich der Kultur, des Sports, der Wissenschaften, der Bildung, der Unterhaltung o.ä. sowie netzgestützte Software, Computerspiele und Computerdienstleistungen allgemein.

Diese Richtlinie verpflichtet Linden Lab sich bei der Steuerbehörde zu registrieren und anschließend nicht-gewerblichen Kunden die in ihrem EU-Land übliche MWSt zu berechnen:

Unternehmen aus Nicht-EU-Staaten können sich in einem Mitgliedsstaat ihrer Wahl für MwSt-Zwecke registrieren lassen. Sie müssen nichtgewerblichen Kunden in der EU die MwSt zum Normalsatz des Mitgliedstaates in Rechnung stellen, in dem der Kunde ansässig ist.

Weshalb haben Sie die MWSt bisher nicht berechnet?

Die MWSt wurde auch bisher schon bei Nutzung durch EU-Kunden fällig. Bisher hat Linden Lab einfach diese Steuern erfasst und aufgefangen. Allerdings kann diese Praxis, bedingt durch die rapide Zunahme der Einwohner mit Sitz in der EU, nicht weiter aufrecht erhalten werden.

Wird mir die MWSt für Transaktionen, die vor dem 27. September 2007 abgeschlossen waren, berechnet?

Nein. Die MWSt wird ab dem 27. September 2007 berechnet. Mainland-Kunden, die ihre Landnutzungsgebühr nachträglich zahlen, werden die erste MWSt-Berechnung zwischen dem 27. September 2007 und dem 27. Oktober 2007 sehen.

Hat die Abrechnungsabteilung von Second Life ihren Sitz in einem EU-Land? Berechnen Sie deshalb die MWSt?

Nein. Linden Lab ist als ein Nicht-EU-Unternehmen registriert; das bedeutet, dass wir keine Verkaufsbüros in Europa haben. Nicht-EU-Unternehmen, die „elektronisch erbrachte Dienstleistungen” wie gehostete Anwendungen, herunterladbare Computerprogramme und herunterladbare Musik anbieten, müssen jedem ihrer Kunden die MWSt berechnen, die dem MWSt-Satz im Wohnland des Kunden entspricht.

Aber hat Linden Lab nicht auch Büros in Europa?

Ja aber alle Einwohner von Second Life sind Kunden des US-Unternehmens.

Kann ich nicht einfach behaupten, dass ich außerhalb der EU lebe?

Wenn sie fälschlicherweise behaupten, dass Sie in einem Land leben, in dem keine MWSt berechnet wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Diskrepanzen zwischen Ihrer IP-Adresse und Ihrem erklärten Land uns veranlassen, Ihr Konto für eine Überprüfung zu markieren oder es sogar zu sperren.

Weshalb sollten europäische Einwohner einen erheblich größeren Betrag für alles in Second Life zahlen, ohne einen Mehrwert zu erhalten?

Die EU-Kommission hat die MWSt-Regelung für elektronisch erbrachte Dienstleistungen von Nicht-EU-Unternehmen eingeführt, um faire Wettbewerbsbedingungen für Serviceanbieter mit Sitz in der EU zu schaffen. Das Ziel ist, es europäischen Wettbewerbern von Second Life im Hinblick auf die Besteuerung zu ermöglichen, mit Anbietern außerhalb der EU zu konkurrieren.

Weshalb diskriminiert Linden Lab Europäer?

Wir diskriminieren Europäer nicht. Wir versuchen lediglich, die Gesetze, die für alle Anbieter von elektronisch erbrachten Dienstleistungen außerhalb der EU gelten, zu befolgen.

Verzerrt das nicht massiv den Wettbewerb innerhalb von Second Life?

Alle Steuern verzerren irgendwie Märkte. Das Ziel dieses Gesetzes ist, EU-Anbietern von virtuellen Welten zu ermöglichen mit Linden Lab in einen fairen Wettbewerb zu treten. Sein Einfluss auf EU-Unternehmer innerhalb von Second Life scheint nur ein Nebeneffekt zu sein. 10. Hat Linden Lab die MWSt eingeführt, um keine Einkommenssteuererklärungen für die Benutzer von Second Life beim IRS (amerikanisches Finanzamt) abgeben zu müssen?

Nein. Wir sind durch die EU-Gesetzgebung verpflichtet, EU-Einwohnern die MWSt zu berechnen und diese an das Heimatland der Bewohner zu überweisen. Die US-Regierung hat ihre Ansicht zur Besteuerung in virtuellen Welten hier veröffentlicht: http://www.house.gov/jec/news/news2006/pr109-98.pdf

Berechnet Linden Lab Menschen aus der EU die US-MWSt?

Nein. Es gibt keine Doppelbesteuerung.

Enthalten Ihre Preise bereits die MWSt oder wird die MWSt aufgeschlagen?

Die MWSt wird auf die von uns angegebenen Preise aufgeschlagen.

Berechnet Linden Lab zusätzliche MWSt in L$ für das Hochladen von Animationen?

Nein. Zur Zeit fällt bei keiner innerweltlichen Transaktion MWSt an.

Fällt MWSt an, wenn ich L$ über LindeX kaufe?

Nein, da Sie L$ von einem anderen Einwohner kaufen und nicht von Linden Lab.

Besondere Umstände

Im echten Leben besitze ich ein Unternehmen, dass eine MWSt-Identifikationsnummer hat, aber mein Second Life - Konto wird auf meinem Namen geführt. Wie kann ich sicherstellen, dass all meine Rechnungen von Linden Lab auf meine Firma ausgestellt werden?

Rechnungen von Linden Lab werden auf die Daten ausgestellt, die wir gespeichert haben. Wenn diese Adresse sich in der EU befindet, sind Steuern erforderlich. Wenn Sie die Informationen, die wir gespeichert haben, ändern müssen, besuchen Sie bitte Ihr Konto. Bitte beachten Sie, dass es, wenn Ihre Rechnungsinformation von der angegebenen Adresse abweicht, Probleme bei Zahlungen geben kann und wenn die Landesinformation der IP-Adresse von der Sie regelmäßig einloggen von der Rechnungsadresse abweicht, ist es möglich, dass unser System Ihr Konto sperrt, um möglichen Betrug zu vermeiden.

Als ich mein Konto erstellt habe, lebte ich in der EU, jetzt aber nicht mehr. Wie ändere ich die über mich gespeicherten Informationen?

Rechnungen von Linden Lab werden auf die Daten ausgestellt, die wir gespeichert haben. Wenn diese Adresse sich in der EU befindet, sind Steuern erforderlich. Wenn Sie die Informationen, die wir gespeichert haben, ändern müssen, besuchen Sie bitte Ihr Konto. Bitte beachten Sie, dass es, wenn Ihre Rechnungsinformation von der angegebenen Adresse abweicht, Probleme bei Zahlungen geben kann und wenn die Landesinformation der IP-Adresse von der Sie regelmäßig einloggen von der Rechnungsadresse abweicht, ist es möglich, dass unser System Ihr Konto sperrt, um möglichen Betrug zu vermeiden.

Ich habe europäische Kunden, die Land von mir mieten/kaufen und manchmal mit L$ und manchmal über Paypal zahlen. Wie soll ich die Steuern handhaben?

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie einen Steuerberater konsultieren.

In einigen Gegenden der EU wie z. B. den Kanarischen Inseln wird keine MWSt berechnet. Was ist, wenn ich dort lebe?

Wir überprüfen unsere Daten für diese Orte und werden sicherstellen, dass wir die MWSt dort nicht berechnen, wo es nicht erforderlich ist.

Muss ich die MWSt auf Landbenutzungsgebühren zahlen, wenn ich dafür Guthaben in meinem Konto verwende, dass ich durch den Verkauf von L$ erhalte?

Ja, Die Notwendigkeit, die MWSt zu berechnen ergibt sich aus der Artikelnummer des Produktes das gekauft wird, nicht aus der Geldquelle.

Fällt MWSt in den Fällen an, in denen eine Gruppe Land besitzt und einige der Mitglieder ihren Wohnsitz in der EU haben?

Wir stellen die MWSt fest, indem wir die Rechnungsinformation und die Adresse des Kontos betrachten und wir überprüfen in regelmäßigen Abständen die primäre IP-Adresse zusätzlich zu weiteren gelegentlichen sorgfältigen Prüfungen. Wenn sich aus der Gruppeninformation ergibt, dass es sich um eine europäische Gruppe handelt, wird die MWSt angewandt.

Ich habe meine Kontoinformation geändert, werde aber immer noch zum alten Satz berechnet.

Unterschiedliche Länder berechnen unterschiedliche MWSt-Sätze. Wenn Sie in ein anderes Land gezogen sind und diese Veränderung in Ihrem Konto zu sehen sein soll, kann es aus technischen Gründen bis zu 10 Minuten dauern, bis die Veränderung wirksam wird. Alle Zahlungen, die während dieser Zeit durchgeführt werden, unterliegen dem alten MWSt-Satz.

Wenn Sie Ihre MwSt-Identifikationsnummer für eine MWSt-Befreiung eingetragen haben, beachten Sie bitte, dass es aus technischen Gründen bis zu zwei Stunden dauern kann, bis die Änderung wirksam wird.

Achtung: Seien Sie sich bitte darüber im Klaren, dass Steuerhinterziehung in den meisten Ländern ein schwerwiegendes Verbrechen ist, und dass die Fälschung von Informationen, um die Zahlung der MWSt zu vermeiden, Geldbußen und/oder Strafverfolgung zur Folge haben kann. In Fällen möglicher Fälschung von Informationen zur Vermeidung der Zahlung von MWSt wird Linden Lab mit Regierungsbehörden zusammenarbeiten.
Copyright Linden Research, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Personal tools