German Mentors/German OI Concept/Sim4/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Grundsätzliches

Sim 4 ist die SIM die noch mehr zum Entdecken hat und ein paar Überraschungen bietet.

Es gibt eine Stadt mit Shops für Freebies, einen sehr hohen Berg, ein Bergdorf und etwas Mystisches.


Die Stadt

Hier können die Neuen vor allem Freebies bekommen.

Die Stadt wird neben Kneipen usw. vor allem aus Shops bestehen. Jeder Shop bietet eine spezielle, sehr enge Kategorie von Waren.

Der Plan ist, jedem mithelfenden Mentor so einen Shop zuzuschreiben. Damit werden die Namen der Helfer verewigt und dokumentiert. (Danziels Krabbeltiere). Diese Mentoren sind dann praktisch Shop-Inhaber.


Der Park

Ausruhen, abhängen, sich treffen, unterhalten ...


Das Bergdorf

Hübsches kleines Dorf halbwegs den Berg hoch. Ideal zum Treffen eines Mentors mit seinem Betreuten.


Berg

Groß. Hoch.

Ein Wasserfall speist einen Teich, von dem aus der Fluss wegführt, der sich durch alls SIMs windet.


Mystic World

Etwas ganz Überraschendes für die Neuen. Ein hoher Turm zum erklettern, ein Vulkan mit Höhlen und Lava, ein Höhlensystem, falls wir den Berg noch größer machen ...

Ein Bereich für die Kreativen unter uns, um etwas Atemberaubendes zu schaffen.


Straße nach SL

Die Straße kann man entlang wandern oder fahren. An den Seiten stehen Plakate und Kioske mit Informationen über schöne Plätze in SL. Am Ende ein Parkplatz oder ein Hubschrauberlandeplatz mit Teleports rundherum. Hier können sich auch die deutschen Communities vorstellen und in ihre SIMs einladen.


Back to German_Mentors/German_OI_Concept


Users with interest

Danziel Lane

Vorschlag von Danziel: Nicoldine Schaffner für das Sammeln und Katalogisieren von Freebies und für Unterstützung der Mentoren, wenn sie ihren Laden aufmachen. shops


Bilder

German oi sim4.jpg