Inworld Locations for Volunteers/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search


Empfehlenswerte Orte

Einen Landmarken-Ausgeber ("Landmark Giver")können Sie in Second Life finden Sl Volunteer IslandD. Es handelt sich hierbei um einen Push-Pin ("Reißzweck") in den Sie entweder Landmarken ablegen können, oder Sie können das Objekt anklicken um eine Kopie der vorhanden Landmarken zu erhalten.

InfoHubs

What's an Infohub?

An Infohub, also known as a Welcome Area, is a place where Residents congregate and socialize, and there are usually kiosks providing Second Life information. Infohubs can be fun places to hang out and learn about the world if you're new, although silly stuff happens on occasion.

Note that there are special rules that apply to these locations.

Official Infohubs are owned by Linden Lab and many were built by Residents, but some Residents run their own, unofficial social spaces which they also call Infohubs.

Infohubs are represented on the World Map with blue i's, like this:

Infohub map.png

To show them, make sure that Infohub on the right-hand legend is checked.

KBtip2.png Tipp: Sometimes you may see Infohub dots in other places, usually off the Mainland. These are really telehubs, special landing points for regions or estates. You cannot normally set your home location at these points. (In ancient times, there were telehubs on the mainland too.)

What are all the official Infohubs?

Parcel lght G.png General


Parcel lght M.png Moderate


Parcel lght A.png Adult

Former or inactive hubs

While you can no longer set these locations as your home, some older accounts may still have home set there, and they are sometimes are used as hangouts.

Parcel lght G.png General


Parcel lght M.png Moderate

Linden Homes hubs

These were never activated as home points (Governor Linden keeps them in the Linden Homes estate, separate from the mainland). They contain information kiosks, sample textures to match the Linden Homes housing, and sometimes model homes.

Parcel lght M.png Moderate

Can I find Infohubs through Search?

You can try!

  1. Choose World>Search and pick "Places" from the menu beside the "Search" button.
  2. Try search terms like "infohub", "hub", "welcome" or "governor".
  3. On the left column, change All Categories to Linden Location.

This shows most of the Infohubs, although some are listed using other keywords.

Is there anything else special I need to know?

You can set your home location at any mainland Infohub. If you don't have a home location set, World>Teleport Home will send you to a random infohub matching your maturity rating.

Andere Infohubs

Diese Orte sind auf der Karte als Infohubs ausgewiesen und werden neuen Bewohnern manchmal als Heimatort ("Home-Location") zugewiesen.

Begrüßungs Areale

Linden Treffpunkte

Resourcen für Volunteers

Help Islands

Bitte beachten Sie, dass nur Volunteers Zugang zu Help Islands haben. "Help Island Public" und "Help Island Public2" sind jedem zugänglich. Bitte beachten Sie weiter, dass es sich bei "Help Island Public2" um eine Ausweichmöglichkeit für das oft überfüllte "Help Island Public" handelt, die Auslastung wird nicht automatisch geregelt. Dadurch ist "Help Island Public2" wenig besucht. Beim Neustart von "Help Island Public" nach einem Absturz der Region, wird kein Verkehr auf "Help Island Public2" umgeleitet.

Internationale Gebiete

Französisch

In Privatbesitz

  • French school - Accueil francophoneD: eine komplette Sim mit motivierten französischen Helfern, Schulungen, und übersetzten Notecards. (Dies ist eine weitere profitlose Sim die durch kerunix Flanzur Verfügung gestellt und finanziert wird)
  • Area 51D: Die französische Haupt-Region. Für gewöhnlich sehr gut besucht und langsam, aber mit sehr nützlichen Informationen, Schulungen und einer Sandbox. (befindet sich direkt neben der "French School")

Französisch sprachige Gruppen

Siehe Auch

Diese Regionen sind nicht direkt der Hilfe in Second Life gewidmet, man findet jedoch für gewöhnlich französisch sprechende Helfer.

Deutsch

In Privatbesitz

Koreanisch

In Besitz von LindenLab

Spanisch

In Privatbesitz

spanishorientation.com. Web der Spanish Orientation Gemeinschaft.


Spanisch sprachige Gruppen

Es gibt viele Gruppen in denen Spanisch sprechende Bewohner Hilfe und Freunde finden können. Einige der bekanntesten Gruppen sind (Reihenfolge hat keine Wertung):

Siehe Auch

Portugiesisch

Es gibt keine festen Strukturen um Portugiesern oder Brasilianern zu helfen, jedoch bietet sich die Möglichkeit eine der Gruppen beizutreten um Hilfe zu empfangen: Brasileiros no SL (für Brasilien) und Tugas no SL (für Portugal). Die Mitglieder dieser Gruppen werden die Anfragenden zu den neuesten Orten mit entsprechendem Inhalt führen.

Für brasilianische Benutzer gibt es eine Region die sehr einfach benannt ist, BrasilD. Ein anderer Ort der angegeben wurde Brasilianern helfen zu können ist: PSDB - Diretorio SLD.

Mehrsprachig

NCI INTERNATIONALD. Ein internationales Gebiet mit Tutorien und der Möglichkeit etwas zu lernen.

Sandboxes

Diese Orte sind für technisch fortgeschrittene Benutzer gedacht - jene die mit Bauen und Scripten vertraut sind. In Sandboxes findet man oft auch sehr erfahrene Benutzer, die aber oft zu beschäfigt sind neuen Bewohnern zu zeigen was man machen kann.

Sandboxes ohne Management besitzen keine besondere Person, welche die Aktivitäten in der Sandbox überblickt. Hier wird sich oft auf die Auto-Return Option und deaktivierte Scripte verlassen um Griefer-Attacken abzuwehren.

Sandboxes mit Management haben Administratoren oder Sandbox-Wächter welche die Aktivitäten überwachen. Diese können häufig über Mitteilungs-Systeme oder den Gruppenchat erreicht werden, wenn sie physikalisch nicht zur Verfügung stehen.

Badlands Sandboxes sind Gebiete in denen Griefer mit harmlosen Bewohnern aufeinandertreffen. Ein Kampf kann jederzeit ausbrechen, daher bietet es sich an ein Schild aktiviert zu haben wenn man sich dort befindet. Wenn Sie ein gutes Schild brauchen, holen Sie sich das MystiTool Freebie welches in der SkyBeam Sandbox verfügbar ist.

Sandboxes ohne Management ("Unmanaged Sandboxes")

Sandboxes mit Management ("Managed Sandboxes")

Badlands Sandboxes