Linden Lab Offiziell:Openspaces FAQ

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search
Ll color vert 100.gif
Official Linden Lab® Information: You may access and link to this page, but you may not copy, distribute, modify, adapt, or translate any content on this page. This content is subject to the Terms of Service and is not available under the Creative Commons or any other license.

Have a suggestion to improve this page? Contact us.

Ich besitze heute eine Openspace-Region (freie Flächen mit wenig Belastung), welche Möglichkeiten habe ich?

Wenn Sie Ihre Openspace-Region mit sehr geringer Belastung nutzen (Park, Ozean, gelegentliche Segelevents, usw.), können Sie Ihre Openspace-Region in ihrer jetzigen Form behalten oder in eine vollständige Region umwandeln. Vier Openspace-Regionen entsprechen einer vollständigen Region. Falls Sie nicht genügend Openspace-Regionen besitzen, um sie in eine vollständige Region umzuwandeln, können Sie die Differenz mit einer einmaligen Zahlung von 250 US$ pro Openspace-Region ausgleichen. Um Ihren Status als Openspace-Region zu behalten, müssen Sie sich an die Richtlinien des eingeschränkten Gebrauchs halten.

Wenn Sie Ihre Openspace-Region zu Mietzwecken oder anderen nicht zugelassenen Zwecken verwenden, wie zum Beispiel für Wohnungen, verwenden Sie das Land tätsächlich als eine so genannte Homestead-Region. Sie können Ihre Region in der jetzigen Form behalten, aber Homesteads werden bestimmte Einschränkungen haben. Im Januar 2009 wurden die Gebühren auf 95 US$ pro Monat angehoben. Im Juli 2009 wurde sie auf 125 US$ pro Monat erhöht.


KBnote.png Hinweis: Zum 1. Januar 2009 werden alle Openspace-Regionen, die auf Hardware der Klasse 4 laufen, auf Hardware der Klasse 5 heraufgestuft. Dies wird auch durchgeführt, wenn der Eigentümer sich gegen die Umwandlung in ein Homestead entschieden hat. Besitzer von Openspace-Regionen und Homesteads der Klasse 4 werden keinen Preisnachlass erhalten und unterliegen dem Preismodell in den hier beschriebenen FAQ.


Ich besitze mehrere Openspace-Regionen, die ich vermiete, welche Möglichkeiten habe ich?

Ihre Möglichkeiten sind die selben wie oben beschrieben. Sie können gern weiterhin die Region für Vermietungen im Rahmen eines Homesteads nutzen, aber die Preise werden sich im Januar 2009 verändern.


Wie unterscheiden sich Homestead- und Openspace-Regionen?

Openspace-Regionen sind ausschließlich zur Nutzung mit sehr geringer Belastung vorgesehen. Sie teilen sich 4 CPUs pro Server und unterstützen nur eine begrenzte Anzahl an Objekten. Sobald die Änderungen in Kraft treten, werden sie 750 Prims und nur 10 Avatare unterstützen. Ebenso wird voraussichtlich der Einsatz von laufenden Skripts in der Region eingeschränkt und das Erstellen von Events und Anzeigen nicht möglich sein.

Homestead-Regionen sind für ruhige Wohnanlagen oder leichte kommerzielle Nutzung gedacht. Sie sind nicht für Events, Einkaufszentren oder andere stark belanstende Nutzung vorgesehen. Sobald die Änderungen in Kraft treten, werden sie 3750 Prims und 20 Avatare unterstützen. Der Einsatz von Skripts wird voraussichtlich ebenso eingeschränkt.


Welche Richtlinien bestehen bei der Umwandlung von Openspace-Regionen in eine vollständige Region?

Sie können Ihre Openspace-Region in eine vollständige Region umwandeln. Vier Openspace-Regionen entsprechen einer ganzen Region. Wir erheben keine Umwandlungsgebühr bis die Preisänderungen im Januar 2009 in Kraft treten. Falls Sie weniger als vier Openspace-Regionen besitzen, können Sie die Differenz mit einer Zahlung von 250 US$ pro Openspace-Region ausgleichen.

Beispiel: Wenn Sie zwei Openspace-Regionen besitzen, können Sie mit den 2 Openspace-Regionen + 500 US$ zu einer ganzen Region wechseln. Die zurzeit bestehenden monatlichen Kosten entsprechen dann denen einer vollständigen Region.


KBnote.png Hinweis: Beachten Sie: Das neue monatliche Abrechnungsdatum für eine umgewandelte vollständige Region errechnet sich aus dem Durchschnitt der Abrechnungsdaten Ihrer Openspace-Regionen, die Sie zur Umwandlung verwendet haben.


Was ist, wenn ich 7 Openspace-Regionen besitze - kann ich diese + 250 US$ in zwei ganze Regionen umwandeln?

Ja, dies können Sie.


Was muss ich bis zum 5. Januar tun, um zu veranlassen, dass meine Openspace-Region eine Homestead-Region wird oder eine Openspace-Region bleibt?

Am 5. Januar wird Ihre Openspace-Region in eine Homestead-Region umgewandelt und mit deren Kosten belastet, außer, wenn Sie folgenden Schritte beachten:

  1. Entfernen Sie alle Mieter von der Region.
  2. Reduzieren Sie die Prims auf 750 oder weniger.
  3. Senden Sie ein Ticket an das Concierge-Team, um die Umwandlung abzulehnen:
    1. Besuchen Sie http://secondlife.com/account/de_support.php?lang=de
    2. Klicken Sie auf Erstellen Sie ein Ticket
    3. Geben Sie eine knappe Beschreibung in das Feld „Zusammenfassung” ein
    4. Wählen Sie im Feld „Tickettyp” Probleme mit Region
    5. Wählen Sie unter „Anfrage zu Region” Änderung der Region
    6. Wählen Sie unter „Änderung der Region” Homestead ablehnen
    7. Unter den Details nennen Sie uns bitte den/die Namen der Openspace-Region/en und lassen Sie uns wissen, dass sich dort nur noch 750 Prims befinden.

Wie sehen die Preise für das neue Homestead-Produkt aus?

Homestead-Regionen gingen am 5. Januar mit 95 US$ pro Monat und einer Bereitstellungsgebühr von 375 US$ auf den Markt. Die monatliche Gebühr wurde im Juli 2009 auf 125 US$ erhöht. Die Bereitstellungsgebühr für regüläre und Openspace-Regionen werden gleich bleiben.


Wird es Ermäßigungen für Lehrkräfte geben?

Qualifizierte Lehrkräfte erhalten bereits Ermäßigungen für reguläre Private Regionen. Wir werden keine Ermäßigungen für Openspace-Regionen anbieten, jedoch einen Preisnachlass für Homestead-Regionen. Für Homestead-Regionen für Bildungszwecke wird die Bereitstellungsgebühr 262 US$, die monatliche Gebühr ab Januar 2009 66,50 US$ pro Monat und dann 87,50 US$ pro Monat ab Juli 2009 betragen.


Wann traten die Einschränkungen in Kraft?

Die Einschränkungen bezüglich Avataren und Primanzahl traten am 5. Januar mit der Preiserhöhung in Kraft. Einschränkungen bezüglich Skrpits und anderem, die bis zum 5. Januar noch nicht klar definiert sind werden in Kraft treten, sobald sie eingerichtet wurden, werden aber sobald wie möglich angekündigt.


Wann traten die Preisänderungen in Kraft?

Die Preise für Homestead-Regionen wurden am 5. Januar 2009 geändert. Die Bereitstellungsgebühr betrug 375 US$ und die monatlichen Gebühren 95 US$. Am 15. Juli 2009 erhöhten sich die monatlichen Kosten auf 125 US$.


Welche Gegebenheiten haben sich bezüglich Openspaces, Homesteads und Privaten Regionen nicht geändert?

  • Sie müssen weiterhin eine Private Region besitzen, um eine Openspace- oder Homestead-Region kaufen zu können.
  • Die Bereitstellungsgebühren für Openspaces und Private Regionen bleiben so wie bisher.
  • Die monatlichen Gebühren für Openspaces und Private Regionen bleiben wie bisher.
  • Wie im Second Life Blog(en) beschrieben, müssen der Besitzer und der Zahlungspflichtige einer Openspace- oder Homestead-Region dieselbe Person sein.


Welche Richtlinien gelten bezüglich Vermietungen auf Homestead-Regionen?

Homestead-Regionen sind für Vermietungen innerhalb der von uns gesetzten Einschränkungen dieser Regionenart zugelassen.


Welche Richtlinien gelten bezüglich Vermietungen auf Openspace-Regionen?

Openspace-Regionen sind nicht für Vermietungen, kommerziellen Gebrauch oder Wohnmöglichkeiten zugelassen. Sie sind nur für offene Landschafts- und Parkgebiete vorgesehen.


Openspaces Homesteads Ganze Regionen
Größe 65.536 m² 65.536 m² 65.536 m²
Prims 750 3.750 15.000
Avatare 10 20 100
Bereitstellungsgebühr 250 US$ 375 US$ 1.000 US$
Monatliche Instandhaltungsgebühren 75 US$ 125 US$ 295 US$
Bildungsermäßigung nein Ja Ja
Skripteinschränkungen noch nicht festgelegt noch nicht festgelegt
Events & Anzeigen Nein Ja Ja