LlOverMyLand/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Beschreibung

Funktion: integer llOverMyLand( key id );

boolean, TRUE falls id über Land ist, das vom Skripteigentümer besessen wird, andernfalls FALSE.

• key id Avatar oder Objekt UUID falls in der selben Region

Auf Gruppenland muss das Objekt and die selbe Gruppe übertragen werden. (Es reicht nicht aus das Objekt auf die Gruppe zu setzen.)

Beispiele

<lsl> //--// Privatland Nachricht //--//

//-- Liste von Leuten, die nicht belästigt werden sollen; nur in Kleinbuchstaben list gLstIgnore = ["void singer"]; key gKeyAv;

default{

   state_entry(){
       llOwnerSay( "Ich werde jeden belästigen, den ich auf Deinem Land finden kann,"
                   + " es sei denn, sie stehen in Deiner ignore list." );
       llSensorRepeat( "", "", AGENT, 96, PI, 30 );
   }
   sensor( integer vIntFound ){
       do{
           gKeyAv = llDetectedKey( --vIntFound );  
            //-- prüft ob jemand auf deinem Land ist
           if (llOverMyLand( gKeyAv )){ 
                //-- prüft ob sie in der ignore list stehen
               if (!~llListFindList( gLstIgnore, (list)llToLower( llDetectedName( vIntFound ) ) )){ 
                    //-- belästige jeden, der nicht in der ignore list steht!!!
                   llInstantMessage( gKeyAv, "Sie befinden sich auf Privatland, bitte verlassen Sie diese Parzelle." );
               }
           }
       }while (vIntFound);
   }

}

</lsl>

Weiterführende Anmerkungen

Nach JIRA-Issues suchen, die sich hierauf beziehen

Signature

function integer llOverMyLand( key id );
Dieser Artikel war nicht hilfreich für Dich? Vielleicht bringt der zugehörige Artikel im SLinfo Wiki Erleuchtung.