LlUnSit/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Beschreibung

Funktion: llUnSit( key id );

Wenn der durch id spezifizierte Benutzer auf dem Objekt sitzt, welches das Skript enthält, oder auf/über dem Land ist, dass vom Objekteigentümer besessen wird, so wird er gezwungen, aufzustehen.

• key id avatar UUID der in der gleichen Region ist

Beispiele

<lsl>//Unsit on Sit - benötigt ein sit target default {

   state_entry()
   {
       llSitTarget(<0.0, 0.0, 0.1>, ZERO_ROTATION); //Benötigt, damit llAvatarOnSitTarget funktioniert. Die Komponenten des Vektors dürfen nicht alle Null sein.
   }
   changed(integer change) // 
   {
       if (change & CHANGED_LINK) // etwas hat sich verändert und es hängt mit Links oder sitzenden Avataren zusammen
       {
           key user = llAvatarOnSitTarget();
           if (user) //das Ereignis wurde von einem sitzenden Avatar ausgelößt
               llUnSit(user); //lässt den Avatar auf dem 'sit target' aufstehen
       }
   }

}</lsl> <lsl>//Unsit on Sit - benötigt kein sit target default {

   changed(integer change) //
   {
       if (change & CHANGED_LINK) //etwas hat sich verändert und es hängt mit Links oder sitzenden Avataren zusammen
       {
           integer link = llGetNumberOfPrims();
           key id;
           while(llGetAgentSize(id = llGetLinkKey(link--)))
               llUnSit(id);
       }
   }
}</lsl>

Siehe auch

Ereignisse

•  changed

Funktionen

•  llAvatarOnSitTarget
•  llSitTarget

Weiterführende Anmerkungen

Nach JIRA-Issues suchen, die sich hierauf beziehen

Signature

function void llUnSit( key id );
Dieser Artikel war nicht hilfreich für Dich? Vielleicht bringt der zugehörige Artikel im SLinfo Wiki Erleuchtung.