Orientations Offered By Mentor Coaches/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search
Out of Date

The volunteer information on this page is now out of date and will be kept for historical purposes. Please do not update information on this page.

Apprentice Mentors (Anwärter) müssen an einer Einweisung teilnehmen, damit sie in die "Second Life Mentors" Gruppe übernommen werden können. "Mentor Coaches" sind freiwillige Mitglieder der Mentoren-Gruppen, die in der Lage sind diese Einweisungen anzubieten und durchzuführen. Die Einweisungen dienen dazu den neuen Mentoren die vorhandenen Hilfsquellen und Richtlinien nahe zu bringen. Die Rolle des "Mentor Coaches" ist freiwillig und zustimmungspflichtig.

Leitfaden für die Planung

  • Moderatoren müssen die "Mentor Coach" Gruppenrolle besitzen
  • Die Einweisung muss Informationen zu allen Punkten der Check-Liste (weiter unten auf dieser Seite) enthalten. Um ein Thema zu behandeln ist es ausreichend auf eine entsprechende "Notecard" hinzuweisen.
  • Die Verwendung der verfügbaren "Einführungs-Notecards" wird empfohlen, weil diese vom Umfang her die erforderlichen Punkte abdecken. Dennoch, wenn Du magst kannst Du jede Form von Präsentationswerkzeug oder technischer Spielerei verwenden die Dir zur Verfügung steht. Aber bitte denke daran, alle Materialien die Du heraus gibst müssen "PG" sein und dürfen keine Reklame oder Werbung beinhalten.
  • Über den Link auf eine Registrierungsseite kannst Du Deinen Second Life Benutzernamen angeben und eine Erklärung abgeben, dass Deine Einweisung den Anforderungen entspricht. Wenn Dein Einweisungsentwurf feststeht registriere Dich bitte über den eben genannten Link, damit wir wissen dass Dein Konzept den Anforderungen entspricht. Sollten sich die Anforderungen an die Einweisung in der Zukunft ändern ist keine neue Registrierung notwendig, die Anforderung, das Informationen zu allen Punkten in der Check-Liste enthalten sein sollen, bleibt aber dennoch bestehen. Die Mitglieder des VTeams können möglicherweise nicht Dein Konzept gegenlesen, können Dir aber "feedback" zu Ideen geben, wenn Du meinst das etwas verbessert werden kann.
  • Wenn Du als "Mentor Coach" registriert bist, kannst Du der Gruppe der Anwärter mit einer speziellen "Coach"-Rolle beitreten die es Dir ermöglicht die Anwärter auf Einweisungstermine aufmerksam zu machen.


Wie Du einen Termin für eine Einweisung planst

  • Wenn bereit sollten "Mentor Coaches" eine Woche vor dem geplanten Termin eine EMail an lexie@lindenlab.com schicken die folgende Informationen enthalten soll: Datum und Zeit der Einweisung sowie ggf. den Namen eines "Mentor Buddy's" der bei der Einweisung als Gastredner erscheinen wird. Falls Du den geplanten Termin nach der Zusage verschieben musst, sende bitte ebenfalls eine EMail.
    • Bitte schreibe [Coach Orientation Schedule Request] in den Betreff der EMail.
    • Die rechtzeitige Ankündigung ist wichtig, damit wir uns um den Anmelde-Prozess kümmern können.
    • Alle Einweisungen werden im "Klassenzimmer" im SL_Volunteer_Education_Center ("SLVEC") abgehalten.
    • Bitte überprüfe die entsprechende Seite mit den vorgemerkten Einweisungsterminen um sicher zu sein, dass Dein Termin vorgemerkt wurde. Wenn Konflikte mit anderen Veranstaltungen auftreten werden wir dich kontaktieren.
    • "Coaches" sollten höchstens einen Termin pro Tag und maximal 2 Termine pro Woche anbieten, wobei die Termine eine Woche im voraus angemeldet werden müssen.


Hinweise für die Durchführung

  • Einweisungen haben idealerweise eine Länge zwischen 30 und 60 Minuten. Wenn der "Coach" nicht an der geplanten Einweisung teilnehmen kann, sollte er oder sie einen Vertreter haben und ein Mitglied des VTeams so früh wie möglich über die Änderung informieren. Bitte seid Euch bewusst, dass die meisten Anwesenden sich extra für die Einweisung Zeit genommen haben. "Coaches" müssen unbedingt Versuchen Ihre geplanten Einweisungen durchzuführen und möglichst nicht zu spät kommen.
  • Die Einweisungen können alleine abgehalten werden, aber es ist ebenso eine gute Idee diese mit jemand anderem zusammen durchzuführen!
  • Wenn Ihr eine Einweisung mit "voice" durchführen wollt, fragt bitte zuvor ein Mitglied des VTeams. Einweisungen müssen nicht auf englisch abgehalten werden.
  • Es ist durchaus zulässig die Anwesenden darum zu bitten ihre Fragen erst dann zu stellen wenn Du sie dazu aufforderst. Schweife nicht ab und halte Dich an die geplanten Punkte. Fragen für die Du Hilfe zur Beantwortung benötigst kannst Du direkt an ein Mitglied des VTeams weiterleiten bzw. den Fragesteller bitten diese Frage an ein Mitglied des VTeams zu stellen.


Wie Du die Anwesenheitsliste führst

  • Bitte führe eine Anwesenheitsliste. Du kannst die Anwesenheit manuell festhalten oder einen Besucherzähler (visitor counter) verwenden. Die Anwesenheitsliste schickst Du bitte so schnell wie möglich per EMail an LindenVTeam@qmail.com. Bitte verwende den Begriff [Attendance List] im Betreff, die Liste sollte folgendes Format haben:
    • Name des "Coaches"
    • Name des "Mentor Buddy's", falls einer teilgenommen hat
    • Datum der Einweisung
    • Uhrzeit der Einweisung
    • Die Namensliste der Teilnehmer
    • Die Anzahl der Teilnehmer
  • Sollte jemand auf der Anwesenheitsliste nicht aufgeführt worden sein, oder wenn es Uneinigkeit bezüglich der Anwesenheit eines Teilnehmers gibt, verweist bitte darauf dass Ihr das mit Mia Linden klären werdet und sie zu einer Entscheidung kommen wird. Die Entscheidung wollen wir Euch nicht aufbürden.
  • Verkündet den Anwesenden, dass sie voraussichtlich innerhalb der nächsten 48 Stunden in die offizielle Mentoren-Gruppe aufgenommen werden. Sollte die Einweisung am Wochenende stattfinden kann dieser Vorgang ein wenig länger dauern.


Beispielentwurf einer Einweisung

"Coaches": Ein Beispielentwurf für eine Einweisung die die Anforderungen der Check-Liste erfüllt, findet Ihr hier: Second_Life_Mentor_Orientation_Sample_Session/de

Bedenkt bitte, das VTeam erwartet zwar dass Ihr Euch an die Anforderungen haltet wird aber nicht Eure Entwürfe überprüfen. Wenn Ihr einmal als "Coach" registriert seid könnt Ihr Euren Entwurf nach Belieben verändern, stellt aber bitte sicher dass stets die Anforderungen der Check-Liste erfüllt sind.


Präsentationsunterlagen

Es stehen einige Präsentationsunterlagen bzw. Hilfsmittel wie der Präsentations-Bildschirm oder die Informations-"Notecards" zur Verfügung und es steht Dir frei diese zu verwenden. Wenn Du Informationen zu den Materialien haben willst die an dem Schulungsort im SL_Volunteer_Education_Center ("SLVEC") zur Verfügung stehen, folge bitte dem nachfolgenden Link. Gerne kannst Du den Präsentations-Bildschirm (oder ein Objekt Deiner Wahl) über den "Media-Texture" Eintrag auf das "Tao der freiwilligen Helfer" während der Einführung verweisen lassen.

Mentor Orientation - Orientation Materials


Check-Liste für die Einweisung

Falls Du planst einen eigenen Entwurf für die Einweisung zu verwenden, stelle bitte sicher dass dieser mindestens die Folgende Punkte behandelt (Du kannst die Punkte so behandeln, wie es Deinem eigenen Stil entspricht und auch eigene Ideen hinzufügen!):

  • Tao der freiwilligen Helfer als Video oder Text (Tao of Volunteers)
  • Aufgabe und Ziel der freiwilligen Helfer (eine Erläuterung unseres offenen Weges wie wir die Dinge durchführen, einige verschiedene Möglichkeiten zu Helfen)
  • Besondere Orte an denen geholfen werden kann ("Welcome Areas", "Help/Orientation Islands", "Infohubs" usw.)
  • Wann und wann nicht geholfen werden sollte ("Helfe nur wenn Du in guter Stimmung bist!")
  • Hilfsquellen für Helfer
  • Erläuterungen zum "Mentor Buddy" System
  • Umgangsformen bei der Kommunikation
  • SL Volunteer Islands und wie sie verwendet werden sollen
  • Anreize/Motivation und Parties!

Der Gebrauch eines feststehenden Entwurfes für die Durchführung der Einweisung wird dringend empfohlen. Das kopieren von Texten aus vorbereiteten Dokumenten in den chat, aber auch das freie improvisieren ist durchaus zulässig. Selbstverständlich könnt Ihr die angebotenen Informationen in eine Form bringen die Euch mehr Spaß bereitet und Euch funktionaler erscheint. Seid kreativ und experimentiert herum wenn Ihr das wollt!


Registrierung als "Coach"

Um dich als "Coach" registrieren zu lassen, folge bitte dem nachfolgenden Link:

Orientation Host Sign Up