PRIM TEMP ON REZ/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Beschreibung

Konstante: integer PRIM_TEMP_ON_REZ = 4;

Die integer Konstante PRIM_TEMP_ON_REZ hat den Wert 4

Genutzt um den temporären Zustand des Objektes zu beziehen oder zu setzen. Es lebt bis zur nächsten Müllabholung (ungefähr eine Minute). Wird nicht gegen das Primlimit verrechnet. Es gibt Grenzen für Objekte die temporär in der Region existieren können und die Müllabholung kann früher als erwartet geschehen.

llSetPrimitiveParams

[ PRIM_TEMP_ON_REZ, integer boolean ]
• integer boolean TRUE aktiviert, FALSE deaktiviert

Wenn mit llSetPrimitiveParams & llSetLinkPrimitiveParams genutzt

llGetPrimitiveParams

llGetPrimitiveParams([ PRIM_TEMP_ON_REZ ]);

Gibt die Liste [ integer boolean ]

• integer boolean TRUE aktiviert, FALSE deaktiviert

Ähnliche Artikel

Funktionen

•  llSetPrimitiveParams Setzt die Parameter eines Prims
•  llSetLinkPrimitiveParams Setzt die Parameter eines gelinkten Prims
•  llGetPrimitiveParams Bezieht Parameter eines Prims

Ereignisse

•  changed Wird bei einer Änderung ausgelößt

Deep Notes

Geschichte

Vor SL 1.9 wurden Objekte nur von der Müllabholung registriert, wenn sie bereits im temporären zustand gerezzt wurden. Das Attribut einfach zu setzen hatte nur einen Effekt wenn es zum nächsten mal gerezzt wurde. Mit 1.9 wurde dies verändert, so dass das Attribut den Zustand des Objekts sofort ändert. Der Name der Konstante wurde jedoch nicht geändert um diesen Wechsel in der Funktionalität hervorzuheben.

Nach JIRA-Issues suchen, die sich hierauf beziehen

Signature

integer PRIM_TEMP_ON_REZ = 4;