Second Life FAQ/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search


Wenn Sie neu in Second Life sind, finden Sie hier Antworten zu den am Häufigsten gestellten Fragen. Wenn Sie schon ein Veteran sind, dann halten Sie bitte diese Informationen für neue Bewohner bereit.

Contents

Ich habe Kleidung gekauft, aber alles was ich sehe ist eine Box. Wie trage Ich die Kleidung ?

Manchmal wird Kleidung in Boxen verkauft, welche es erforderlich machen, dass Sie diese öffnen um an den Inhalt zu gelangen. Wenn Sie Kleidung kaufen, die in einer Box geliefert wird, müssen Sie diese Kleidungsstücke bevor Sie diese tragen können aus der Box in ihr Inventar transferieren.

Um Ihre Produkte aus der Box zu erhalten, befolgen Sie die folgenden Schritte:

  1. Begeben Sie sich in ein Gebiet wo Sie bauen können (d.h. nobuild ist nicht aktiviert und die "Bauen" ("Build") Schaltfläche ist nicht grau hinterlegt), da Sie das Objekt rezzen müssen um damit interagieren zu können - dies ist nicht möglioch, wenn die Box in Ihrem Inventar verbleibt.
  2. Suchen Sie nach dem Objekt das Ihnen beim Einkauf gegeben wurde, und rezzen Sie es in die Welt indem Sie es bei gedrückter Maustaste aus Ihrem Inventar auf eine sichtbare Oberfläche in der Welt ziehen. Idealerweise sollte diese Oberfläche der Boden sein, aber nichts hält Sie davon ab Ihre Produkte gegen Wände zu rezzen, an die Decke, oder nehmen Sie ein Objekt in dern Nähe zur Hilfe!
  3. Klicken Sie die Box mit der rechten Maustaste, und wählen Sie "Öffnen" ("Open") aus dem ersten Torten-Menü das sich öffnet.
  4. Diese Aktion wird ein "Objektinhalte" ("Object Inventory") Fenster öffnen, welches eine "In Inventar kopieren" ("Copy to Inventory") und eine "Kopieren und anziehen" ("Copy And Wear") Schaltfläche zeigt.
  5. "In Inventar kopieren" ("Copy to Inventory") wird dies tun: alles aus der Box wird in einen neuen Ordner in Ihrem Inventar kopiert, der Ordner trägt den Namen der Box damit er später leichter zu finden ist, (HINWEIS: Gelegentlich finden Sie Objecte die als "no copy" gekennzeichnet sind in einer Box. 'Copy to Inventory' wird auch hier die Gegenstände in ihr Inventar transferieren, aber Sie bekommen einen Warnhinweis, dass die als NO COPY gekennzeichneten Gegenstände in Ihr Inventar Verschoben werden.) Wenn Sie diese Schaltfläche verwenden werden alle Objekte den Ordner in Ihr inventar transferiert und Sie können Sie tragen wann es Ihnen recht ist.
  6. "Kopieren und anziehen" ("Copy And Wear") ist das gleiche wie die vorige Funktion mit dem einzigen Unterschied das hier auch versucht wird die Kleidung Ihrem Avatar anzuziehen. Das Resultat hängt hierbei vom jeweiligen Inhalt der Box ab. (Es wird geraten diese Option mit gewisser Vorsicht zu verwenden, besonders bei Freebie-Boxen und Objekten die grundsätzlich nicht dazu gedacht sind, von Avataren getragen zu werden. Unvorsichtiger Umgang mit dieser Option hat schon das "box-on-head" Syndrom hervorgerufen (eine Box wird auf dem Kopf getragen), box-handing (Boxen an beiden Händen) verursacht, und schon zu anderen störenden und peinlichen Ereignissen in Bezug auf das Geschlecht geführt --Patchouli Woollahra 00:00, 21 January 2007 (PST))

Wie werde ich ein Landbesitzer ?

Hinter dem Besitz von Land stehen generell zwei Konzepte -- der Kauf und die laufenden Instandhaltungskosten. Der Prozess des Landerwerbs bleibt immer der gleiche, egal ob es sich um Mainland handelt oder um eine private island sim (Private Insel), aber es gibt Unterschiede zwischen der Instandhaltungsgebühr vom mainland und der Instandhaltungsgebühr auf private islands, sowie dem Erwerb von gesamten private islands, worauf später eingegangen wird.

Warum muss ich zahlen um Land zu besitzen?

Sie können sich die Ersteller von Second Life - Linden Lab - als einen "3D Dienstleister" vorstellen. Ihre Aufgabe ist es ein "grid" zu betreiben welches aus tausenden von Computern besteht (welche Regionen mit der Größe von 256x256m hosten). Stellen Sie sich diese als 3D Web Server vor. "Land" ist nur eine abstrakte Darstellung von Festplattenspeicherplatz, CPU Belastubg, und Bandbreite. Je mehr Resourcen Sie benötigen, desto größer ist ihr "Land". Dies ist das gleiche Konzept wie bei Websites und höheren Kosten für mehr MegaBytes an Speicherplatz, oder mehr GigaBytes and Bandbreite je Monat, u.s.w. je mehr Resourcen Sie verwenden, desto mehr müssen Sie dafür zahlen.

Erinnern Sie sich daran, dies ist die Art wie LindenLab Geld verdient, gemessen daran das ein Basic Account kostenlos ist und Sie nichts für die Zugangssoftware, den Second Life Viewer, zahlen müssen. Wenn Sie es kategorisch nicht wünschen je eine Zahlung an LindenLab durchzuführen können Sie Land von anderen Bewohnern mieten -- diese stellen Ihnen einen gewissen L$-Betrag pro Woche in Rechnung und erlauben Ihnen dann auf ihrem Land Geschäfte oder ein zu Hause zu errichten. Sie müssen kein Land besitzen um Second Life zu genießen, obwohl LindenLab darauf hofft Sie zum Landkauf zu begeistern, so dass die Programmierer besser bezahlt werden können um bessere Features zu programmieren, schnellere Server installiert werden können um das Grid zu betreiben, und so weiter :)

Erwerb

Generelles zum Landerwerb

Der Landerwerb verursacht einmalige Kosten die fällig werden sobald Sie Land für sich beanspruchen(kaufen).

Sie können Land von anderen Bewohnern kaufen, indem Sie die "Suchen"-Schaltflläche ""Search") im unteren Bildschirmbereich klicken und dann den "Landverkauf"-Tab ("Land Sales") auswählen. Oder Sie können neues Land auf einer Second Life Auktion erstehen, die Autkionen finden sie hier http://secondlife.com/auctions

Stellen Sie sicher, dass Sie die Preise von zur Verfügung stehendem Land mit denen der Auktionen vergleichen. Im Regelfall werden Sie feststellen, dass die Preise bei den Auktionen günstiger sind, da das in-world bereitstehende Land zumeist schon durch die Vornutzung im Preis teurer ist.

Um ein Stück Land zu erwerben, dass verfügbar ist, müssen Sie sich zuerst auf das Land begeben, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Land (drücken Sie 'P' um die Grundstücksgrenzen anzuzeigen), wählen Sie "Land Info" ("About Land"). Wenn Sie die Angaben überprüft haben und sich sicher sind, dass sie das Land erwerben möchten, betätigen Sie die "Land Kaufen" Schaltfläche ("Buy Land") um das Land zu erwerben.

Erwerb von Boden auf dem Mainland

Bevor Sie auf dem Mainland Land erwerben können, ist es notwendig, dass Sie bei LindenLab eine Zahlungsmethode hinterlegt haben. Dies ermöglicht es LindenLab die notwendig Transaktionen durchzuführen, um die Instandhaltungsgebühren für Ihr Land einzuziehen. Sollten vor dem Kauf Sie noch kein Land auf dem mainland von Second Life besessen haben, wird Linden Labs Sie weiter darauf hinweisen, dass Sie einen Premium Account benötigen, um Teile vom Mainland besitzen zu können. Linden Lab wird Sie weiter darüber informieren, dass sich unter Umständen ihre monatliche Tier erhöht.

Landerwerb auf Private Islands

Alle Private Islands erlauben es Ihren Eignern einen Vertrag ("Covenant") festzulegen: eine Notecard die zu den Second Life ToS und Community Standards weitere Regeln hinzufügt, welche der Käufer befolgen muss, wenn er Land auf dem Private Island besitzen möchte. Diese Verträge können eingesehen werden, indem man mit der rechten Maustaste auf den Grund der Parzelle die Sie zu erweben wünschen klickt (wirklicher Boden - keine auf Prims basierenden Bodenabdeckungen!), dann im Torten-Mnü "Land Info" auswählt und den "Vertrag"-Tab einsieht. Es ist von absoluter Dringlichkeit, dass Sie den jeweiligen Vertrag vor dem Erwerb sorgfältig lesen, da jeder Vertrag Regeln beinhält, die es dem Private Island Besitzer erlauben das Land ohne Rückerstattung zurück in seinen Besitzt zu nehmen wenn es zu einen erheblichen Verstoß oder wiederholten Verstößen der im Vertrag festgelegten Regeln kommt! Häufig sind diese Private Island mit leicht strengeren Regeln als in den ToS und CS festgelegt versehen, welches dazu dient ein gewisses Thema zu wahren oder eine Dienstleistung bestmöglich anzubieten.

Erwerb von Private Islands

Der Erwerb von Private Islands setzt einen Premium Account voraus oder eine vorherige Absprache über die Zahlungsmodalitäten mit Linden Lab ist nötig, und kann im Land Store durchgeführt werden (SL Benutzerkonto erforderlich). Beim Login in den Land Store öffnet sich eine Karte des Grid, welche Ihnen Auskunft darüber gibt, welche Teile des Grid für neue Inseln zu Verfügung stehen. Durch klicken auf einzelne Regionen des Grid können einzelne Plätze mit einer Reservierung gesichert werden. Bitte besuchen Sie den Land Store um Informationen über die jeweiligen Kosten zu erhalten.

Instandhaltungskosten

Die Instandhaltungskosten sind davon Abhängig, ob sich das Land auf dem Mainland befindet oder auf einem Private Island.

Instandhaltungskosten auf dem Mainland

Für Grundbesitz auf dem Mainland, sind die Instandhaltungskosten die monatliche Zahlung die Sie an LindenLab durchführen, diese ist vom maximalen Landbesitz in der Abrechnungsperiode (dem jeweiligen Monat) abbhängig. Das heißt Sie zahlen für den größten Landbesitz den Sie in einem Monat hatten, selbst wenn Sie im Verlauf des Monats Land verkaufen und somit die monatlichen Kosten sinken würden.

Ein Premium Account gibt Ihnen das Recht auf kostenfreie Instandhaltung von 512m², deckt jedoch nicht die Kosten für den Landerwerb ab.

Wenn sie mehr Land als die 512m² welche Sie mit der Premium Mitgliedschaft erhalten, oder wenn Sie einen einfache Mitgliedschaft haben und etwas Land besitzen möchten, können Sie die der dem Kaufwunsch entsprechende "land tier" auswählen, Sie müssen dann eine "land tier" auf https://secondlife.com/account/landfees.php einsehen. Land Tiers errechnen sich von einer Landgröße von 512m² bis zu 65,536m² (eine ganze Region).

Bitte beachten Sie, dass Sie im regelfall Ihre Tier mit realem Geld bezahlen, wenn Sie ein Grundstück erworben haben und das null-Tier Limit überschritten wird, so werden die jeweiligen Kosten mit Ihrer Zahlung des Abonnements abgebucht.

Private Island Instandhaltungskosten

In Bezug auf die monatlichen Kosten unterscheidet sicher der Erwerb von Land auf Private Islands von dem Landerwerb auf dem Mainland. Wenn Sie der Besitzer des Private Island (auch genannt "estate owner") sind, dann zahlen Sie einen festgelegten monatlichen Betrag an Linden Lab. Wenn Sie Lind von einem Estate Owner, dem Inhaber eines Private Islands, gekauft haben, dann wird keine monatliche Instandhaltungsgebühr gegenüber Linden Lab fällig, aber Sie müssen einen vom Private Island Besitzer festgelegten Betrag an diesen Entrichten (Ausnahme: der Estate Owner ist überaus großzügig).

Die Besitzer eines Private Islands zahlen zur Zeit eine monatliche Gbühr in Höhe von $295 pro Insel an Linden Labs (Stand: Februar 2008). Buildungsträger und profitlose Organisationen die eine Estate besitzen zahlen $150 pro Insel. Der Besitz eines Private Island hat keinen Effekt auf die Tier-zahlungen die für Landbesitz auf dem Mainland gelten. Weiter hat Ihre Tier für Mainland Land keinen Einfluss auf Ihre Private Island Gebühren. Schauen Sie stets auf der Official Land Pricing Website nach, um Auskunft über die neuesten Gebühren zu erhalten. Estate Owner legen die Gebühren für Personen die bei ihnen Land kaufen selber gest. Abhängig von den Bedürfnissen des Estate owners, kann Ihre Tier an diesen direkt, entweder in L$ bezahlt werden oder in US$ unter der Verwendung einer externen Bezahlmethode wie PayPal. Oft werden diese Gebühren auf dem für das Land gültigen Covenant angezeigt, oder auf einer Website die im Covenant bekanntgegeben wird. Sie sollten den Covenant immer auf diese Details, und Fragen Sie den Estate Owner wenn die Zahlungen unklar sind oder Sie die entsprechenden Informationen nicht finden können.

Ausnahmefälle beim Landbesitz

Charter Mitgliedschaften

Gelegentlich kann es vorkommen, dass im Profil eines älteren Mitglieds 'Charter Member' angezeigt wird. Dies ist ein Privileg welches an die ältesten Bewohner (vor Version 1.2) von Second Life gegeben wurde, welche bereit waren eine höhere Einmalzahlung in Kauf zu nehmen und keine weiteren Kosten für den Account (nicht Tiers!) zu haben. Mit der Einführung des Tier Bonus für Premium Mitgliedschaften wurde für Chatered Member ein Tier-freier Grundbesitz von 4069m² eingeräumt.

Wie weit können Leute hören was ich sage ?

Ein normales Gespräch kann in einem Radius von 20m mitgehört werden, die Reichweite beim Rufen beträgt 100m.

Sie werden auch feststellen, dass Teile des Chat grau sind, wobei andere Teile als weiß erscheinen. Der graue Text stammt von Leuten die weiter von Ihnen entfernt sind.

Sie können auch anderen Leuten eine Sofortnachricht (IM = Instant Message) über die ganze SL Welt hinweg schicken, klicken Sie hierfür auf die Communicate Schaltfläche im unteren Bildschirmbereich, wählen Sie den "Contacts"-Tab aus und doppel klicken Sie dann in der Kontaktliste (Friendslist) auf den Namen des Kontaktes dem Sie eine Sofortnachricht schicken möchten.


Was sind die grundlegenden sozialen Regeln ?

Second Life teilt sich in zwei verschiedene Grids und Gemeinschaften auf:

  • Teen Grid - für Teenager im Alter von 13 bis 17 Jahren. Erwachsene haben nur als Linden zutritt, oder wenn es sich um Lehrer handelt (nur nach Erhalt entsprechender Erklärungen und Bescheinigungen)
  • Main Grid - für jeden der mindestens 18 Jahre alt ist.

Egal auf welchem Grid sich der jeweilige Benutzer befindet, sollte er seinen Mitmenschen gegenüber ein verantwortungsvolles und respektvolles Verhalten zeigen. Hier einige Richtlinien zur Etiquette in Second Life:

  • Nicht jugendfreies Verhalten sowie nicht jugendfreie Sprache sollten nur in Region an den Tag gelegt werden, die als Mature gekennzeichnet sind. (angezeigt duch ein (M) neben dem Regionsnamen im oberenen Bereich des Second Life Viewers). Wenn Sie sich in einer als (PG) gekennzeichneten Region befinden, sollten Sie Abstand von Sprache, Verhalten, Tönen, oder Bildern nehmen, die nicht für ein generelles Auditorium gestimmt sind (vergleichbar mit "ohne FSK" freigegebenen Filmen). Auf dem Teen Grid stehen generell keine (M) Regionen zur Verfügung - alle Region sind als (PG) eingestuft und das Verhalten sollte entsprechend angepasst sein.
  • Sie dürfen keinen anderen Avatar schubsen ("push"), nicht durch Vorsätzliches in den anderen Avatar hineinlaufen, genausowenig wie durch die Anwendung von Waffen oder für diesen Bedarf programmierte Objekte. Wenn Sie aus versehen jemanden schubsen, ist es üblich sich hierfür zu entschuldigen. =)
  • Kämpfe bei denen Waffen verwendet werden, sollten ausschließlich in "Non Safe" Regionen wie Jessie, Rausch, oder von Residents besessene Parzellen die als Kampfzone gekennzeichnet sind (angezeigt durch ein Herz-Symbol im oberen Bildschirmbereich) ausgetragen werden. Schießen Sie nicht auf Leute, die nicht ihre Einverständnis dazu abgegegeben haben.Um die genauen Regeln zu erfahren lesen sie die "Terms of Service" und die "Community Standards" Seiten auf der Second Life Website.

Was bedeuten diese Abkürzungen ?

Hier sind einige der geläufigsten Abkürzungen aus dem Sprachgebrauch von Second Life:

  • afk - AwayFromKeyboard, gerade nicht vorm Computer.
  • AO - AnimationOverrider, um die Standardanimationen fürs laufen usw. durch andere auszutauschen
  • AV - Avatar, Ihr Second Life "Körper"
  • FL - das gleiche wie RL (außer der US-Staat Florida ist gemeint)
  • IM - InstantMessage
  • L$ - Linden Dollars; die viirtuelle Währung
  • LL - Linden Lab; das Unternehmen welches Second Life erstellte
  • LM - LandMark
  • LSL - Linden Scripting Language; die Scriptsprache mit der Objekte in Second Life programmiert werden
  • NC - NoteCard
  • PG - Bewertung für Regionen auf denen nicht jugendfreie Inhalte und Objekte untersagt sind
  • RL - Real Life; dieser Zwischenraum wo man Essen, Schlaf und so weiter benötigt
  • SL - Second Life
  • TP - TelePort

Was bedeuten diese Wörter über meinem Namen?

Diese Wörter sind Gruppentitel ("group title"). Gruppen sinde eine Möglichkeit in Second Life Interessengemeinschaften zu gründen. Andere Gruppen dienen aber auch einfach nur dazu sich land zu teilen. Sie können die verfügbaren Gruppen durchstöbern indem Sie unter "Search" und dann "Groups" mit einem entsprechenden Schlüsselwort suchen.

Alle Mitglieder haben einen Titel, welcher über dem Namen angezeigt wird. Hier gibt es zwei Mitgliedsarten: einfache Mitglieder und "officers", welche auf erweiterte Werkzeuge zum Gruppenmanagement zurückgreifen können (sie können zum Beispiel die Title ändern, Land für die Gruppe kaufen, Mitglieder der Gruppe verweisen, usw).

Ich bin einer Gruppe beigetreten und haben jetzt einen Titel über meinem Namen, wie entferne ich diesen ?

  1. Öffnen Sie das "Bearbeiten"-Menü.
  2. Wählen Sie "Gruppen..."
  3. Scrollen die Gruppenliste zu deren Anfang.
  4. Wählen Sie "none" aus.
  5. Drücken Sie die "Aktivieren" Schaltfläche.

Wie kann ich das Bild in meinem Profil festlegen?

  1. Über das "Datei" Menü können Sie ein Bild hochladen ("Bild hochladen"), dieser Vorgang kostet L$10.
  2. Alternativ können Sie auch über das "Datei" Menü einen Schnappschuß aufnehmen ("Foto machen"), wählen Sie in dem öffnenden Fenster "Foto hochladen" aus. Dieser Vorgang kostet wie das Hochladen eines Bildes L$10.
  3. Suchen Sie das Bild welches Sie hochgeladen haben in Ihrem Inventar. Es sollte in dem "Textures" Ordner zu finden sein. Wenn Sie einen Schnappschuß mit 'Upload to Snapshot' gemacht haben, finden Sie das Bild im Ordner "Photo Album" die Datei heißt dann "Snapshot: " gefolgt von der Position an der Sie die Aufnahme gemacht haben. Sie sollten in Betracht ziehen die Datei umzubenennen, sobald Sie diese gefunden haben, damit Sie Datei später einfacher finden können.
  4. Öffnen Sie Ihr Profil indem Sie auf "Profil..." im "Bearbeiten" Menü klicken.
  5. Ziehen Sie bei gedrückter linker Maustaste das Bild aus Ihrem Inventar auf den dafür vorgesehenen Platz im Profil.

Wie kann ich meine Einstellungen verändern ?

Um das Einstellungs-Fenster zu öffnen, drücken Sie STRG-P oder wählen Sie "Einstellungen" im "Bearbeiten"-Menü aus.

Was sind Calling Cards (Visitenkarten) ?

In Second Life können Ihnen andere Bewohner Ihre Calling Card geben. Wenn Sie die Calling Card von jemandem besitzen:

- können Sie einfach das Profil der Person durch Ihr Inventar öffnen. Durch das Profil können Sie mehr über die jeweilige Person herausfinden, wie zum Beispiel die Lieblingsplätze.

- Wenn Sie Second Life über einen Link beigetreten sind, den Ihnen ein Benutzer zu Anmeldung gab, wird dessen Calling Card die erste sein, die Sie je empfangen. Gleichzeitig erhält der Benutzer auch automatisch Ihre Calling Card...

Calling Cards können übergeben werden, wenn Sie jemanden mit der rechten Maustaste anklicken und im erscheinendnem Kontextmenü "more", dann "give Card" klicken.

Was passiert mit nicht bezahlten Accounts ?

Linden Lab wird eine erneute Buching des offenen Betrags nach Ablauf von 7 Tagen versuchen. In dieser Zeit kann sich der Benutzer noch normal in Second Life anmelden.

Am achten Tag wird der Benutzerzugang für 30 Tage deaktiviert. Eine Zahlung in diesem Zeitraum stellt den Benutzerzugang wieder her.

Am 31sten Tag (oder 38sten Tag, abhängig von der Sichtweise), wird das Benutzerkonto geschlossen und jeglicher Landbesitz wird Governor Linden zugeteilt.

Was sind HUD Objekte ?

In Kampfflugzeugen und Ego-Shootern, zeigt das HUD (oder Heads-Up Display) Dem Benutzer wichtige Informationen direkt in dessen Sichtfeld an. In Second Life, wurden Punkte eingerichtet, über die Sie mittels des Rechtsklick-Tortennmenüs oder das Inventar HUD Objekte einrichten können. Um ein HUD zu tragen öffnen Sie Inventar, rechst-klicken das entsprechende Objekt, wählen die Option 'An HUD hängen >' und wählen dann einen der 8 Punkte aus, an denen das HUD angezeigt werden kann. Das Objekt wird dann Ihrem Viewer zugefügt, und nur Sie können es sehen. Der größte Vorteil von HUD Objekten ist, dass andere Benutzer nicht sehen können welche HUD Sie tragen. Hier gibt es Sich viele Anwendungsgebiete wie zum Beipsiel Spiele wo der andere Spieler nicht sehen soll, was Sie haben; Informationsanzeigen wie zum Beispiel Geschwindgkeitsmesser, Simulator Statistiken, Radars, verbleibende Munition, u.s.w. und vielleicht auch etwas via Diavorführung vom letzten Saunabesuch mit Ihrer Großmutter =) Anderen dieses zu zeigen könnte zu einem Abuse Report führen. Behalten Sie sowas auf der HUD!

HUD-Objekte können unter Verwendung von LSL erstellt werden, es gibt hierbei jedoch einige Einschränkungen. Partikeleffekte funktionieren nicht mit HUD Elementen. Weiter gibt es mit HUDs noch kleinere bekannte Probleme. So können HUDs zum Beispiel Chat Nachrichten überlagen. Durch HUDs hindurch kann mach auch nicht mit anderen Objekten interagieren (diese anklicken) da HUDs selber angeklickt werden können, wenn dieses im Design vorgesehen ist. HUDs werden nur in Schnappschüssen angezeigt wenn vorab die 'HUD Objekte auf Foto anzeigen' Option aktiviert worden ist.

Was bedeutet "Freund hinzufügen" ?

In Second Life können Sie andere Leute zu Ihren Freunden machen, indem Sie mit der rechten Mausttaste auf deren Avatar klicken und im Torten-Menü die Option "Freund hinzufügen" auswählen, oder das Freundschaftsangebot einer anderen Person akzeptieren. Mit jemandem befreundet zu sein bedeutet, dass:

  • Der Name der Person in der "Kontakte" Liste erscheint.
  • Sie sich auf der Karte finden können, wenn diese Option aktiviert wurde.
  • Sie informiert werden wenn Ihr Freund sich an- oder abmeldet (kann deaktiviert werden).
  • Sie Ihre Freunde die Online sind über die Webseite abrufen können.
  • Sie Freunden die Erlaubnis geben können Ihre Objekte zu modifizieren.

Sind Sie NPCs oder künstliche Intelligenz?

Nein, wir sind alles Menschen. Wirklich, vertrauen Sie mir. In Second Life gibt es keine NPCs, einige Leute haben jedoch Objekte mit künstlicher Intelligenz erstellt.

Warum gibt es so viele weibliche Bewohner in Second Life??

Obwohl Second Life mit einem weiblichen Bevölkerungsanteil von rund 50% höher liegt als andere virtuelle Welten -- gewöhnlich sind diese Benuter zwischen 35 und 55 Jahren alt (der Durchschnitt liegt bei 33 Jahren), und sich diese Bevölkerungsgruppe häufiger in Second Life anmeldet als Männer -- sollten Sie nicht das "Aussehen" (in-world) mit dem "Geschlecht" (im RL) verwechseln oder gleichsetzen, Sie sind gewarnt :)

Ermm, kann man in Second Life auch Sex haben ?

Ja, natürlich können Sie -- cybersex ist hier recht üblich. denken Sie daran, wenn Sie diese Notecard lesen, dann sind Sie ein Volljähriger und zwischen Volljährigen sind solche Handlungen erlaubt. Sie sollten sich jedoch in einer als Mature (M) gekennzeichneten Region aufhalten (jede Region zeigt an ob sie Mature (M) oder PG (PG) ist). Seien Sie gewarnt, obwohl Cybersex hauptsächlich durch den Chat vorangetrieben werden in Second Life auch gerne Objekte verwendet -- viele dieser Objekte "bewegen" ihren Körper, und die Auslöser für diese Animationen befinden sich in sogenannten "pose balls", die man dann für gewöhnlich auf Möbeln findet. Ein blauer "pose-ball" ist hierbei meistens für männliche Avatare gedacht, der pink-farbene für weibliche Avatare, einige Hersteller verwenden jedoch auch andere Farben :)

Bitte respektieren Sie auch den Lebensstil von anderen Mitgliedern der Gemeinschaft. Sie werden sämtliche Arten von sexuellem Verhalten hier vorfinden -- Urteilen Sie nicht grob über andere. Erinnern Sie sich daran, dass zwischen Erwachsenen es wenige Grenzen gibt, und hier in Second Life sind wir ein recht lebhaftes Volk :)

Wie viele Objekte gibt es? Warum muss ich dafür etwas bezahlen?

This article or section is missing vital information. You can help the SL Wiki by editing it.

list of locations offering freebies


Es wurde einmal geschätzt, dass es in Second Life etwas 300 Millionen Objekte gibt. Über diese Daten wird zur Zeit keine wirkliche Statistik geführt. Erinnern Sie sich daran, dass jegliche Inhalte von den Benutzern von Second Life erstellt werden und nicht von

Linden Lab (den Erstellern). Etwas zu erstellen benäötigt viel Geduld und Zeit, und Qualitätsprodukte werden von sehr erfahrenen Baumeistern, Künstlern und Programmierern erstellt. Sie erwarten eine Gegenleistung für den Zeitaufwand, und deshalb verlangen sie für die erstellten Objekte Geld.

Ich habe bei der Registrierung mit meinem Spielernamen einen Fehler gemacht. Kann ich diesen ändern?

Nein, leider ist dies nicht Möglich.Sie werden "nie" die Möglichkeit haben Ihren Namen zu ändern -- hiermit wird Griefing vorgebeugt. Wenn sie Ihren absolut nicht mögen, dann ist es die beste Idee das Benutzerkonto zu annulieren und ein neues mit dem richtigen Namen anzulegen.

Warum habe ich eine Box auf meinem Kopf/ an meiner Hand?

Keine Sorge, das passiert uns allen! Einige Objekte beinhalten andere Objekte (wie zum Beispiel Freebie Boxen, oder Pakete die Kleidung, Fahrzeuge, oder Ähnliches beinhalten). Diese Boxen müssen in der Welt gerezzt werden, anstatt direkt an ihrem Körper getragen zu werden. Rechts klicken Sie auf eine Box dies Sie tragen und wählen Sie im Torten Menü "Fallen lassen" aus. Das wird Ihnen weiterhelfen. Das nächste mal öffnen Sie dann einfach ihr Inventar, wählen die Box aus und ziehen sie auf den Boden und klicken dann mit der rechten Mausttaste darauf um im Torten-Menü "Öffnen" auszuwählen. Das wars!

Warum kann ich nicht von diesem Sofa aufstehen?

Nun gut, sie sollten eigentlich immer in der Lage sein von einem Objekt aufzustehen indem Sie die "Stand Up" Schaltfläche verwenden, die Sich über der Texteingabe-Box für Chatnachrichten befindet. Wenn dies warum auch immer nicht funktioneren sollte (sehr sehr selten), machen Sie bitte einen Relog.


Wo finde ich im Inventar meinen Avatar?

Auch wenn dies etwas befremdent klingen mag, Sie finden Ihn unter "Body Parts" oder gar "Clothing", und gewöhnlich in einem Ordner mit der Bezeichnung "Male/Female Shape & Clothing", es kann jedoch auch sein, dass Sie den Namen verändert haben. Seltsam genug, Avatare sind nichts anderes als eine Sammlung von texturen die einem Polygon Mesh (aus Polygonen gerendertes Objekt) zugeordnet werden, und das Aussehen zu verändern ist lediglich eine Frage dessen welche Skin, welche Kleidung oder welche Augen (und vieles mehr) mit diesem Polygon Mesh kombiniert werden!

Ach übrigens, Sie können so viele verschiedene Avatare haben (männlich, weiblich oder ähnliches) wie Sie wünschen, hier gibt es keine Begrenzung.

HILFE! Das bin nicht ich! Das ist ein häßlicher Avatar mit kurzem braunen Haar! (Und der ist WEIBLICH, igitt!)

Keine Sorge! Vielleicht haben Sie eine schlechte Verbindung ins Internet oder befinden sich auf einem sehr langsamen . Alle Avatare (ja, auch die männlichen) werden aus einem "basis" Polygon Mesh erstellt, und der "standard" Avatar, aus ungeklärter Ursache "Ruth" geannt wird (die Legende besagt das Ruth eine der ersten Bewohner in Second Life war, lange vor der ersten Alpha...), ist eine häßliche abgemagerte Frau mit kurzem braunen Haar. Warten Sie einfach ein bisschen und Sie sollten sobald ihr Viewer alle Daten geladen hat wieder "normal" aussehen.

Wenn es *lange* dauert, würde ich vorschlagen einen Relog zu machen. Manchmal verschlimmert sich die Situation sogar, wenn Sie versuchen Ihren Avatar zu wechseln während Sie ruthed sind! (sie schaffen es eventuell das System zu verwirren und alle Ihre Avatars werden vermischt)

Ein schneller Lösungsansatz dieses Problem ohne Neustart von Second Life zu beheben ist es das "Aussehen"-Menü aufzurufen. Das Menü wird sich verhalten als hätten Sie Änderungen an Ihrem Avatar vorgenommen udn wird nachfragen ob Sie diese Änderungen speichern möchten, sobald Sie das "Edit Appearance" - Fenster schließen. DRÜCKEN SIE UNTER KEINEN UMSTÄNDEN AUF "SAVE"!!! Klicken Sie einfach auf "NO".

Warum sehen Sie besser als ich aus? Warum sehe ich aus als hätte ich Gummihaut und Baumwollhaare?

Die Skins von den Standard-Avataren haben nur eine geringe Auflösung, und das reguläre "Linden"-Hair ist sehr einfach und hat keine großen Details. Sehr kreative Benutzer haben neue hochauflösende Skins erstellt, die man anstatt der Standard Skin verwenden kann, und Sie können komplexes Haar aus Objekten erstellen (grundlegend wird dies durch die Veränderung der vorgegebenen Strukturen (Box, Sphere, Torus) erzielt indem man diese verdreht bis man eine schönere Frisur erstellt hat). Einige dieser Frisuren benutzen sogar flexible Prims!

Auch die Kleidung die von guten Designern erstellt wird, können meistens nur ausserhalb der Freebie-Stores gefunden werden.

Alle diese Gegenstände sind in der Regel recht teuer (sie sind sehr aufwendig herzustellen) und werden in vielen verschiedenen Läden über das ganze Grid verteilt verkauft. Klicken Sie einfach auf "Suchen" wählen Sie den "Orte" Tab und suchen Sie nach "clothes" (Kleidung), "skin" (Haut) oder "hair" (Haar) um zu sehen was der Markt bietet.

Wie finde ich eine Party? Wie kann ich Schulungen besuchen?

Einen Einblick in das gesellschaftliche Leben in Second Life erhalten Sie indem Sie die Schaltfläche "Suchen" klicken und dann unter dem "Events" Tab nach dem gewünschten Event suchen. Sie können ebensogut einen Einblick in die SL Foren nehmen (http://forums.secondlife.com) wo oft spezielle Ereignisse angekündigt werden.

Schauen Sie nach der Uhrzeit zu der die Veranstaltungen stattfinden und beachten Sie, dass die angegebenen Zeiten in der Pacific Standard Time (PST) oder Pacific Daylight Savings Time (PDT) in der Regel ist es daher am einfachsten sich nach der Uhr Ihres Viewers zu richten.

Siehe auch

Contributors