Viewerhelp:Region/Grundbesitz - Terrain

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search


Einstellungen, die das allgemeine Aussehen Ihrer Region beeinflussen.

Wasserhöhe

  Belassen Sie die Einstellung 20.000, es sei denn, Sie kennen sich sehr gut aus. Andernfalls wird Wasser in angrenzenden Regionen und am Rand der Welt mit einer merkwürdigen Lücke angezeigt.
Obere Terraingrenze

Untere Terraingrenze

  Bestimmt die Höhe, in der Parzelleneigentümer ihr Terrain ändern können, abhängig davon, wie das Terrain geformt wurde (siehe unten). Senken Sie den Bereich, wenn Sie nicht wünschen, dass Parzelleneigentümer schroffe Berge und tiefe Täler formen können. Weitere Informationen finden Sie unter Landgrenzen (EN).
Grundbesitzsonne verwenden

  Bewirkt, dass diese Region die gleiche Uhrzeit wie andere Regionen im Grundbesitz verwendet, entsprechend der Einstellung in der Registerkarte Grundbesitz. Ist diese Option deaktiviert, kann das Überqueren von Regionsgrenzen zu abrupten Änderungen der Tageszeit führen.
Sonne fest

  Markieren Sie diese Option und passen Sie den Schieberegler Phase an, sodass die Tageszeit immer gleich bleibt.
Übernehmen

  Klicken Sie auf diese Schaltfläche, damit alle vorgenommenen Änderungen in Kraft treten.
RAW-Terrain herunterladen

  Speichert das aktuelle Terrain als RAW-Datei. Sie werden benachrichtigt, dass der Download einige Minuten dauert. Die RAW-Datei kann hochgeladen werden, um das Terrain der Region zu einem späteren Zeitpunkt wiederherzustellen, oder kann in eine andere Region kopiert werden.
RAW-Terrain hochladen

  Öffnet ein Fenster, in dem Sie eine gespeicherte RAW zum Wiederherstellen auswählen können. Weitere Informationen finden Sie unter Tipps zur Erstellung von Heightfields und Details in RAW-Terraindateien (EN).
Terrain backen

  Legt die generelle Höhenlage und Form des Terrains fest, wenn das Werkzeug Zurücksetzen verwendet wird. Backen Sie das Terrain, wenn Sie mit dem Terraformen der Region zufrieden sind. Wenn eine flache Parzelle beispielsweise 50 m hoch ist, die Option Obere Terraingrenze auf 20 m und Untere Terraingrenze auf 15 m eingestellt ist und Sie auf Terrain backen klicken, kann der Parzelleneigentümer die Parzelle auf 70 m erhöhen und auf 35 m senken.
Copyright Linden Research, Inc. All rights reserved.