Viewerhelp:Bauwerkzeuge - Eigenschaften

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search


Symbolleiste

Klicken Sie auf die Symbole in der Werkzeugleiste, um die Funktion des Mauszeigers inworld zu ändern:

Fokus Fokus Verschieben Verschieben Bearbeiten Bearbeiten Erstellen Erstellen Land Land
Kameraperspektive ändern Objekte
verschieben
Objekte
bearbeiten
Neue Prims
erstellen
Terrain bearbeiten

Info für ausgewähltes Objekt

ϸ   Die Darstellungskosten für die gegenwärtig ausgewählten Objekte. Aus diesem Wert geht hervor, wie leistungsintensiv die Darstellung dieser Objekte auf dem jeweiligen Computer ist. Die verwendete Skala ist willkürlich gewählt. Diese Angabe erscheint nicht, wenn das Werkzeug Erstellen ausgewählt ist.
Objekte   Die Anzahl der ausgewählten Objekte.
Primitive   Die Anzahl an Primitiven in den ausgewählten Objekten.

Registerkarte „Eigenschaften“

Flexibler Pfad

Um ein Quader-, Prisma- oder Zylinder-Primitiv flexibel zu machen, markieren Sie das Kontrollkästchen Flexibler Pfad. Diese Funktion bietet sich für Röcke, Umhänge, Fahnen und ähnliche Objekte an. Flexiprimitiva müssen die Eigenschaft Phantom haben und dürfen nicht physisch sein. Anhand der folgenden Einstellungen können Sie die Art und den Grad der Flexibilität ändern:

Weichheit   Steuert die Steifheit eines Objekts auf einer Skala von 0 bis 3 (0 ist am steifsten, 3 am weichsten).
Schwerkraft   Bestimmt, wie stark die Schwerkraft ein Objekt nach unten zieht. Wenn Sie einen negativen Wert eingeben, zieht die Schwerkraft das Objekt nach oben.
Ziehen   Bestimmt, welchen Widerstand die Atmosphäre auf das Objekt auszuüben scheint, wenn dieses bewegt wird.
Wind   Bestimmt, wie stark der Wind, der in der aktuellen Region bläst, das Objekt biegt.
Spannung   Bestimmt, mit welcher Kraft die Oberkante des Objekts von der Unterkante weg gezogen wird.
Kraft X
Kraft Y
Kraft Z

  Bestimmt, welche künstliche Kraft in Ost-/West-, Nord-/Süd- und Aufwärts-/Abwärtsrichtung ausgeübt wird.

Licht

Um ein Objekt zu einer Lichtquelle zu machen, markieren Sie das Kontrollkästchen Licht. Anhand der folgenden Einstellungen können Sie die Farbe und die Art des Lichts ändern:

Farbe   Klicken Sie auf das Farbfeld, um das Fenster Farbauswahl zu öffnen, in dem Sie die Farbe des von diesem Objekt ausgestrahlten Lichts auswählen können.
Intensität   Legt die anfängliche Helligkeit des von diesem Objekt ausgestrahlten Lichts fest.
Radius   Bestimmt, wie weit (in Metern) das von diesem Objekt ausgestrahlte Licht reicht.
Abnehmend   Bestimmt, wie schnell die Intensität des Lichts zum durch Radius bestimmten Punkt hin abnimmt. Bei einem niedrigeren Wert nimmt das Licht allmählicher, bei einem höheren Wert abrupter ab.

Lichtquellen sollten sparsam eingesetzt werden. Bei Grafikkarten, die unsere Systemanforderungen nicht erfüllen, werden die maximal unterstützten 6 gleichzeitigen Lichtquellen u. U. nicht dargestellt.

Copyright Linden Research, Inc. All rights reserved.