Viewerhelp:Kaufen versus Mieten

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Nachfolgend einige allgemeine Informationen. Es gibt Ausnahmen, ziehen Sie also die jeweilige Situation in Betracht.

  • Kauftransaktionen finden auf dem Mainland statt.
    • Sie benötigen ein Premium-Konto für Landbesitz (Landnutzungsgebühren).
    • Kein als Vermittler fungierender Einwohner ist beteiligt.
    • Terraformen ist auf +/- vier Meter beschränkt. Bis auf einige spezifische Ausnahmen (wie Linden Homes gibt es keine Bebauungsregeln. Nachbarn können also bauen, was sie möchten, solange sie die Community-Standards nicht verletzen.
  • Land kann von privaten Regionsbesitzern gepachtet werden.
    • Sie brauchen lediglich ein Basis-Konto, um Land zu pachten.
    • Sie bezahlen den Einwohner, von dem Sie Land pachten, in L$. Im Fenster Land kaufen müssen Sie einem Vertrag zustimmen, in dem die Nutzungsbedingungen des Grundbesitzers dargelegt sind. Der Grundbesitzer hat das Recht, das von Ihnen gepachtete Land zurückzufordern und Sie auszuweisen.
    • Wie im echten Leben gibt es in der Regel keine Probleme, wenn zwischen dem Grundbesitzer und dem Mieter eine freundliche Beziehung herrscht, doch ein bestimmtes Konfliktrisiko ist beim Pachten von Land immer gegeben.
    • Beim Terraformen herrscht u. U. weniger Flexibilität. Manche Grundbesitze sind einem festen Themenbereich gewidmet und unterliegen Bebauungsregeln, mit denen ein einheitlicheres Aussehen erreicht werden soll, wie beispielsweise eine Wüstensiedlung oder eine futuristische Metropole.

Weiter zu: Parzelle kaufen

Copyright Linden Research, Inc. All rights reserved.