Viewerhelp:Glossar

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

A

Abnehmen
Wenn ein Objekt, das an einem bestimmten Punkt Ihres Avatars angehängt war, abgenommen und in Ihr Inventar zurückgestellt wird.

Absperrungen
Gestrichelte gelbe Linien, die auf der Grenze von Landparzellen, die Sie nicht betreten dürfen, angezeigt werden.

Adult
Siehe Inhaltseinstufung.

Agent
Siehe Avatar

Agni
Das öffentliche Grid von Second Life. Siehe Hauptgrid.

Alpha
Im Bereich Computergrafik bezeichnet der Begriff Alpha-Komposition einen Prozess bei dem ein Bild mit einem Hintergrund kombiniert wird, um ein teilweise transparentes Bild zu schaffen. Mit Hilfe von Alpha-Masken können Objekte mit Texturen und Avatare in Second Life teilweise oder komplett transparent dargestellt werden.

Alt
Abkürzung für "alternatives Konto". Eine Person kann mehrere Second Life Konten haben. Weitere Informationen finden Sie unter Zusatzbenutzerkonto - Häufig gestellte Fragen.

Altersüberprüfung
Dieser Kontostatus gibt an, dass der Einwohner Unterlagen vorgelegt hat, die belegen, dass er/sie über 18 Jahre alt ist. Siehe So lassen Sie Ihr Alter überprüfen.

Anhang
Ein Objekt (z.B.: Kleidung, Waffen, Schmuck oder Schuhe), das an den Avatar an einem bestimmten Punkt angehängt werden kann. Dieser wird normalerweise vom Objektdesigner festgelegt (standardmäßig: rechte Hand). Siehe Wie kann ich Objekte an meinen Avatar anhängen bzw. von meinem Avatar abnehmen?.

Animation
Eine Reihe von Anweisungen, die einen Avatar einen bestimmten Bewegungsablauf ausführen lassen. Mit Hilfe von Animationen kann Ihr Avatar klatschen, tanzen, eine Kusshand zuwerfen usw.

Animations-Override
Ein geskripteter Anhang, der Standard-Animationen (wie z.B. gehen, hüpfen, stehen, rennen) ersetzt. Häufig abgekürzt mit "AO". Siehe Animations-Overrides in Xstreet SL.

Anzeige
Werbung für ein Produkt, eine Dienstleistung oder andere Angebote. Diese können in Ihrer Auswahl in Ihrem Profil hinzugefügt werden.

Asset
Eine Datenressource with ein Bild, Ton, Skript, Objekt, usw. Diese wird durch eine UUID und den Typ identifiziert. Ein Asset kann auch mit dem nicht-technischen Begriff Inventarobjekt bezeichnet werden.

Auswahl
Ein vom Einwohner ausgewählter Standort, der im Profil des Einwohners angezeigt wird. Ein Profil kann bis zu zehn Standorte und eine unbegrenzte Anzahl an Anzeigen auflisten.

Automatisches Zurückgeben
Wenn Sie Land besitzen können Sie festlegen, nach wie vielen Minuten Objekte, die auf Ihrem Land gerezzt werden, an Ihre Besitzer zurückgegeben werden. Stellen Sie den Wert auf Null (0), um Objekte nie an Ihre Besitzer zurückzugeben. Siehe Land-Info - Objekte.

Avatar
Darstellung eines Einwohners oder Bots in Second Life.

B

Basis-Konto
Ein kostenloses Standard-Second Life-Konto, dessen Kontoinhaber Zugriff auf grundlegende Supportfunktionen hat und Land auf privaten Grundstücken mieten darf. Siehe aus Premium-Konto.

Bauen
Das Erstellen oder Designen eines Objekts mit Hilfe von Prims in Second Life.
Etwas das in Second Life gebaut wurde. Der Zoo ist ein wunderschöner Bau/ein wunderschönes Bauwerk!"

Beitrag
Land, das freiwillig übertragen wird. Dieses Land wird von einem persönlichen Landbenutzungstier auf eine Gruppe zu der Sie gehören übertragen.

Berechtigung
Benutzerrechte, die für Objekte in Second Life vergeben werden können. Diese Berechtigungen gibt es: kopieren, verschieben, verändern und übertragen. Siehe Wie lege ich Berechtigungen für ein Objekt fest?.

Beschäftigt
Um den Modus Beschäftigt einzustellen, wählen Sie Ich> Mein Status> Beschäftigt, dann:
  • erhalten andere Einwohner, die Ihnen eine IM schicken, eine Antwort, die ihnen mitteilt, dass Sie beschäftigt sind. Diese Antwort wird unter Einstellungen - Allgemein eingestellt.
  • Alle Inventar- und Teleportangebote werden automatisch abgelehnt.
  • Der Titel über Ihrem Avatar zeigt "(Beschäftigt)" an.

Beschränkungen
Second Life verfügt über viele numerische Einschränkungen, die sich auf Avatare, Land, usw. beziehen. Eine komplette Liste finden Sie hier.

Bewegen
Berechtigung, die steuert, ob ein Objekt bewegt werden kann. Andere Berechtigungen: Kopieren, Verändern und Übertragen. Siehe Wie lege ich Berechtigungen für ein Objekt fest?.

Bibliothek
Ordner in Ihrem Inventar, mit von Linden Lab zur Verfügung gestelltem Inhalt. Alle Einwohner verfügen jederzeit über den gleichen Inhalt, können diesen jedoch nicht ändern. Siehe Bibliothek.

Bot
Ein Avatar, der von einem Softwareprogramm, anstatt von einem Menschen, gesteuert wird. Siehe: Richtlinien für Bots

Box, Kiste
Ein Objekt mit Inhalt. Das Objekt muss erst entpackt werden, um auf den Inhalt (z.B. Kleidung) zugreifen zu können. Siehe So öffnen Sie eine Kiste.

C

Cache löschen
Ein Leeren des Cache-Speichers kann bei vielen Problemen weiter helfen, beispielsweise wenn Objekte im Inventar fehlen.

Cache
Ein konfigurierbarer Bereich Ihrer Festplatte, in dem Daten, auf die Sie bereits zugegriffen haben, schneller geladen werden. Second Life verfügt über zwei Cache-Speicher: Ein Speicher für inworld-Inhalte, wie beispielsweise Objektinformationen, Texturen und Namen für Inventarobjekte und für andere Webseiten.

Community-Standards
Die Second Life Community-Standards sind grundlegende Richtlinien, die das soziale Miteinander in Second Life regeln.

Crash-Logs
Informationen, die der Viewer bei einem Crash (Absturz) automatisch Linden Lab schickt. Wenn ein Bug (Fehler) gemeldet wird, sind Crash-Logs in der Regel auch sehr hilfreich.

CS
Second Life Community-Standards.

D

Datenbank für Fehler und Verbesserungsvorschläge (Issue Tracker)
Die JIRA-Datenbank ist eine durchsuchbare, öffentliche Datenbank, die verwendet wird, um Probleme (Fehler und Verbesserungsvorschläge), die von der Second Life Community eingereicht werden, zu verwalten.

E

Einwohner
Jemand, der die Second Life Software verwendet und sich in der virtuellen Welt von Second Life aufhält. Siehe Einwohner.

Empfehlungen
Siehe Reiseführer.

Event
Eine Gruppenaktivität, die zu einem bestimmten Zeitpunkt anfängt und endet und vom Veranstalter im Event-Verzeichnis aufgeführt wird.

F

fallen lassen
Wenn ein angehängtes Objekt von Ihrem Avatar abgenommen und auf den Boden fallen gelassen wird, anstatt es in Ihr Inventar zurückzustellen.

Favoritenleiste
Ein Bereich oben im Fenster, unterhalb der Standortleiste, in dem Sie auf Ihre häufig verwendeteten Landmarken schnell zugreifen und diese speichern können. Klicken Sie mit rechts auf die Menüleiste, um die Favoritenleiste ein- oder auszublenden.

Fest
Siehe Bauwerkzeuge - Objekt.

flexibel
Eigenschaft eines Prims, die es "flexibel" macht, wenn es sich bewegt oder im Wind weht, wie beispielsweise Fahnen oder Haare. Um diese Eigenschaft für ein Objekt einzustellen, wählen Sie Bearbeiten und klicken Sie die Registerkarte Eigenschaften und wählen Sie Flexibler Pfad.

Flexiprim
Ein flexibles Prim, auch "Flexi" genannt.

Fliegen aus
Landparzellen, auf denen keine Fliegen erlaubt ist. Sie können durch Parzellen, bei denen der Flug nicht erlaubt ist, fliegen. Wenn Sie jedoch landen, dann können Sie nicht wieder fliegen, bis Sie die Parzelle verlassen.

Fliegen
In Second Life können alle Avatare fliegen, es sei denn, sie befinden sich in bestimmten Regionen, in denen das Fliegen deaktiviert ist. Um mehr darüber zu lernen, wie Sie sich in Second Life bewegen können, lesen Sie: Bewegungssteuerung.

Flüstern
Text-Chat eines geskripteten Objektes, Reichweite 10-m-Radius.

Flycam
Spezielle Kamerasicht, die es dem Gerät eines Drittanbieters wie z.B. dem 3Dconnexion SpaceNavigator ermöglicht, filmtypische, räumliche Kreisbahnen mit der Kamera auszuführen. Dies wird in der Joystick-Konfiguration festgelegt.

Foto
Bild das inworld durch Klicken auf Foto Foto gemacht wird. Fotos sind eigentlich Texturen. Sie werden jedoch mit einem anderen Symbol versehen, um zu zeigen, wie Sie entstanden sind.

Freund
Sie können einen anderen Einwohner als Ihren Freund kennzeichnen. Sie können Ihre Freund schnell und einfach kontaktieren. Sie können Ihren Freunden auch bestimmte Berechtigungen geben, z.B. dass sie Ihren Standort auf der Karte nachverfolgen können. Freundschaften beruhen auf Gegenseitigkeit. Wenn ein Freund Sie löscht, dann verschwindet dieser aus Ihrer Freundeliste. Siehe Leute - Freunde.

G

geformt
  1. Avatar: Hierbei wird jede Schicht Kleidung eines Avatars zu einer einzigen Textur vermischt und dann angezeigt. Dies kann dazu führen, dass die getragene Kleidung zunächst unscharf und dann scharf definiert dargestellt wird, sobald die neue Texture geladen wurde.
  2. Land: Terrain editing form of "Save".

Gehen
Der Bewegungsstandard für Avatare in Second Life. Um mehr darüber zu lernen, wie Sie sich in Second Life bewegen können, lesen Sie Bewegungssteuerung.

Generell
Siehe Inhaltseinstufung.

Generell
Siehe Inhaltseinstufung.

Gesichtlicht
Ein unsichtbarer, manchmal geskripteter Anhang, der das Gesicht und den Körper eines Avatars beleuchtet, um den Avatar zu verschönern. Gesichtlichter werden in der Modefotografie verwendet.

Geskriptet Objekt
Ein Objekt, das ein oder mehrer Skripte enthält. Geskriptete Objekte können als Strahl angezeigt werden. Wählen Sie hierzu Welt > Anzeigen > Strahlen und klicken Sie das Kontrollkästchen Geskriptet.

Geskulptetes Primitiv
Ein Prim, dessen Form durch eine Reihe von X-, Y- und Z-Koordinaten definiert wird. Diese sind als RGB-Werte in einer Bilddatei gespeichert. Hiermit können Formen, die organischer als normale Prims aussehen, gestaltet werden. Auch als "geskulptes Prim"

genannt.

Geste
Ein Inventarobjekt, das eine Kombination von Animationen, Geräuschen und/oder Text-Chat auslöst. Zum Beispiel, wenn Ihr Avatar während des Text-Chats "YAY!" sagt und dabei zu fröhlicher Musik tanzt. Gesten werden oft als Memes bezeichnet. Siehe Gesten und die Anleitung zu Gesten.

Governor Linden
Der Standardeigentümer von Land auf dem Mainland. Land, das aufgegeben wird, geht automatisch ins Eigentum von Governor Linden über.

Grid
Miteinander verbundene Second Life Simulatoren, die eine einzelne virtuelle Welt definieren. Das öffentliche Second Life Hauptgrid ist als Agni bekannt. Es existieren andere Grids für Entwicklungs- und Testzwecke. Linden Lab verkauft private Grids als Second Life Enterprise.

Grid-Koordinaten
Siehe Koordinate.

Griefing
Eine Aktivität, die darauf abzielt das Erlebnis anderer Einwohner in Second Life zu verderben. Wählen Sie im Viewer Hilfe > Missbrauch melden, um so einen Vorfall zu melden.

Grundbesitzer
Der Einwohner, dem der private Grundbesitz gehört und dem der Grundbesitz in Rechnung gestellt wird. Alle Grundbesitzer sind Concierge-Kunden und haben volle Kontrolle über die Regionen auf Ihrem Grundbesitz, einschließlich über Landverkäufe, sie sind für die Einhaltung von Verträgen verantwortlich, sie lösen Konflikte, können Verwalter hinzufügen, etc.

Grundbesitzverwalter
Verwalter eines privaten Grundbesitzes, der dem Eigentümer in Verwaltungsangelegenheiten unterstützt. Siehe Grundbesitzverwalter.

Grundstück
Eine oder mehrer Regionen, die einem einzigen Einwohner gehören und für die bestimmte Regeln wie beispielsweise verbannte Einwohner, Sonnenposition, usw., gelten. Die meisten Grundstücke gehören Einwohners, außer dem Mainland und Teen Second Life. Siehe Grundbesitz - Häufig gestellte Fragen und Landeinheiten.

Gruppe
Eine Organisation mit mindestens zwei Einwohnern, der Sie beitreten können. Um die Gruppen anzuzeigen, zu denen Sie gehören, klicken Sie auf Leute - Gruppen. Siehe Was sind Gruppen? für weitere Details.

Gruppentitel
Namensschild für Gruppenmitglieder. Ein Gruppentitel wird über dem Avatarnamen angezeigt, wenn die Gruppe aktiv ist.

Gutschrift
Wöchentliches Taschengeld an Linden-Dollar, das an Einwohner mit einem Premium-Konto gezahlt wird. Siehe Wie erhalte ich meine Gutschrift?

H

Hauptgrid
Das hauptsächliche Second Life Grid, zu dem Benutzer sich anmelden. Andere Grids werden für Test- und Entwicklungszwecke verwendet.

Hauptprim
Das letzte Prim, das ausgewählt wurde, wenn Prims als ein Objekt verknüpft werden. Das Hauptprim (farblich in gelb hervorgehoben) wird manchmal auch "Parent-Prim" genannt, und hat Vorrang vor den anderen "Child-Prims" (farblich in blau hervorgehoben). Wenn zum Beispiel ein Objekt ausgewählt wird, dann wird der Name des Hauptprims, die Beschreibung und dessen Ersteller angezeigt (egal wer die anderen Prims erstellt hat). Die Ausrichtung des Hauptprims hat Vorrang, wenn ein solches Objekt mit einem Skript versehen ist, das es rotieren lässt.

Havok 4
Siehe Physik.

Homestead
Ein Regionstyp, der für leichte Nutzung wie Vermietung (nur dünn besiedelt!), leicht kommerzielle Nutzung oder für einen ruhigen Wohnbereich vorgesehen ist. Die Nutzungsgrenzen für Homesteads sind niedriger als bei vollständigen Regionen. Siehe Infos über Homesteads.

HUD
Kurz für "Heads-up-Display (Frontsichtdisplay)" ein 2-D-Objekt, das nur im Viewer des Einwohners, der das Objekt trägt, angezeigt wird. Ein HUD findet häufig Verwendung für Steuerfelder oder zur Informationsanzeige bei der Veränderung des Avatars, bei der Fahrzeugsteuerung oder für Spielresultate.

I

Ignorieren
Text-Chat von einem Objekt oder Text- und Voice-Chat von einem Einwohner abschalten. Um jemanden zu ignorieren, bewegen Sie die Maus über den entsprechenden Avatar, klicken Sie dann das Info-Fenster und dann auf Optionen Optionen. Wählen Sie dann Ignorieren aus.

IM
Steht für "Instant Message (Sofortnachricht)." Eine private Unterhaltung (Text) zwischen zwei Einwohnern. Siehe Instant Message senden.

Info-Fenster
Fenster, das angezeigt wird, wenn Sie den Cursor inworld über Objekte oder Avatare bewegen. Clicke Sie , um ein Menü anzuzeigen. Siehe Info-Fenster.

Infohub
Ein Informationsbereich und Treffpunkt, der Linden Lab gehört. Siehe Infohub.

Inhalt
Das Inventar eines Objektes, welches in das Inventar eines Einwohners oder umgekehrt übertragen werden kann, falls die entsprechende Berechtigung vorliegt. Der Inhalt eines Objektes ermöglicht Interaktion: zum Beispiel ein Flugzeug enthält ein Skript, das das physikalische Verhalten modelliert.

Inhaltseinstufung
Regionen, Events und andere Inhalte erhalten eine Inhaltseinstufun: Parcel lght G.png General, Parcel lght M.png Moderate oder Parcel lght A.png Adult. Beispielsweise wird eine Region, die sexuell explizite oder gewalttätige Inhalte enthält als Parcel lght A.png Adult eingestuft. „PG“ und „Mature“ sind ältere Begriffe, die nicht mehr verwendet werden. Siehe Inhaltseinstufung: Ein Überblick.

Insel
Eine oder mehrere Regionen, die nicht mit dem Mainland verbunden sind und nur durch Teleportieren zu erreichen sind.

Inventar
Ansammlung aller Objekte, die Sie in Second Life besitzen oder zu denen Sie in Second Life Zugriff haben. Hierzu gehören jedoch nicht Objekte, die sich momentan innerhalb der 3D-Welt befinden. Objekte, die an Ihren Avatar angehängt sind, gehören aber um Inventar dazu. Klicken Sie Mein Inventar Mein Inventar oder wählen Sie Ich > Mein Inventar, um Ihr Inventar anzuzeigen. Siehe Mein Inventar und Inventarverwaltung.

Inventarobjekt
Allgemeiner Begriff für alle Inventartypen, wie Kleider Landmarken und Objekte.

Invisiprim
Ein Prim mit eines besonderen durchsichtigen Textur, das die meisten Objekte hinter sich „verstecken“ kann. Siehe Invisiprim.

inworld
Innerhalb der virtuellen Welt von Second Life oder in Bezug hierauf.

J

K

Kampf
Second Life verfügt über ein Gesundheitssystem, das durch das Symbol dargestellt wird. Dies ist aktiviert, wenn die Funktion Sicher (kein Schaden) deaktiviert ist. Geskriptete Objekte können so programmiert sein, dass anderen Einwohnern Schaden zugefügt wird. Wenn Ihre Gesundheit bei 0% ist, werden Sie nach Hause teleportiert. In Second Life bringt der "Tod" keine permanenten Strafen mit sich, außer einer kurzen Unannehmlichkeit. Ein Kampf der nicht auf beiderseitigem Einverständnis beruht, stellt einen Verstoß gegen die Community-Standards dar. Einige Einwohner habe Ihre eigenen Kampfsysteme mit verbesserten Optionen entwickelt.

Karte
Klicken Sie Welt > Karte, um die Karte anzuzeigen oder Welt > Mini-Karte, um die Mini-Karte anzuzeigen. Siehe Karte.

Kein Bearbeiten
Ein Objekt, dessen aktueller Besitzer, keine Veränderungen am Objekt vornehmen kann. Bei diesen Objekten befindet sich der Hinweis (kein Bearbeiten) (EN: no modifiy) im Inventarnamen.

Kein Übertragen
Ein Objekt, dessen aktueller Besitzer, das Objekt weder verkaufen noch weitergeben kann. Bei diesen Objekten befindet sich der Hinweis (kein Übertragen) (EN: no transfer) im Inventarnamen.

Kick (Hinauswerfen)
Eine erzwungene Abmeldung eines Einwohners aus Second Life durch einen Linden.

Klickaktion
Ein Linksklick, mit dem ein Objekt leichter zu benutzen ist. Zum Beispiel, wenn man sich auf ein Objekt setzt oder auf ein Objekt zoomt. Klickaktionen werden unter Bauwerkzeuge - Allgemein festgelegt. Manchmal auch als "Links-Klickaktion" bezeichnet. Siehe Video-Anleitungen zu Klickaktionen.

Kollision
Wenn ein Objekt oder ein Avatar mit etwas zusammenstößt. Auch LSL Skript-Aufruf, der sich auf Kollisionen bezieht.

Kontinent
Eine Anzahl an Regionen, die nah beieinanderliegen, einschließlich jene Regionen, die zum Linden Lab Mainland gehören. Entgegen Regionen und Grundstücken sind Kontinente keine formaler Landeinheiten. Sie werden für Marketing und kulturelle Zwecke verwendet. Siehe Landeinheiten und Nautilus City Untersuchung.

Konto
Ein kostenloses Basis-Konto für Second Life hat Zugriff auf grundlegende Hilfe durch Support und kann Land auf privaten Grundstücken mieten. Siehe auch Premium-Konto.

Koordinate
Der Name einer Region zusammen mit drei Zahlen zwischen 0 und 255 für die X- und Y- (Nord-Süd & Ost-West) Koordinaten und von 0 bis 4.096 für die Z-(oben-unten)Koordinate. Höhere Höhenlagen sind möglich aber nicht üblich. Diese geben Ihre Position in der Region ("auf der Sim", nicht "global") an.

Kopieren
Berechtigung für ein Objekt, welche steuert, ob Sie ein Objekt kopieren dürfen. Falls diese Berechtigung erteilt wurde, dann gilt für das Objekt eine "Kopier-Berechtigung", falls nicht, dann ist das Objekt nicht kopierbar. Andere Berechtigungen: verschieben, verändern und übertragen. Siehe Wie lege ich Berechtigungen für ein Objekt fest?.

Körperteil
Inventar-Objekttypen, die veränderbare Attribute für das Aussehen Ihres Avatars enthalten: Form, Haut, Haare, Augen. Körperteile können nicht entfernt werden (so wie Mesh-Kleidung und Anhänge). Körperteile müssen mit einem anderen Körperteil der gleichen Art ersetzt werden.

Kultur
Second Life has seine eigenen Traditionen, Bräuche und seinen eigenen Humor. Manche sind mit der "echten Welt" vergleichbar, andere wiederum sind ganz anders. Siehe Category:Kultur.

L

L$
Siehe Linden-Dollar.

Lag
(deutsch: zeitliche Verzögerung) Langsame Reaktionszeit im Second Life Viewer. Dies hat drei Gründe:
  • Client Lag (Langsame Reaktionszeit seitens des Clients/Viewers) aufgrund von eingeschränkten Rechenleistungen Ihres Computers, wenn Sie den Second Life Viewer geöffnet haben.
  • Network Lag (langsame Reaktionszeit des Netzwerks) aufgrund Netzwerkwartezeiten und -beschränkungen.
  • Server Lag (langsame Reaktionszeit des Servers) aufgrund von Rechenbeschränkungen der Second Life Simulator-Software.

Land
Ein Bereich der virtuellen Welt von Second Life. Die kleinste Landeinheit ist eine Parzelle. Eine Region besteht aus einer oder mehreren Parzellen. Ein Grundstück besteht aus einer oder mehrerer Regionen. Sie aus privates Grundstück, Mainland.

Landmarke
Abkürzung zu einem Ort in Second Life, dieser wird in Ihrem Inventar gespeichert. Siehe Wie verwende ich Landmarken?

Linden Home
Ein schlüsselfertiges Haus in einer nach einem Thema gestalteten Community. Ein Benefit des Premium-Kontos. Siehe Linden Home.

Linden Lab
Das Unternehmen, das Second Life entwickelt und instand hält. Siehe lindenlab.com.

Linden-Dollar
Abgekürzt „L$“, die Währungseinheit für alle Transaktionen in Second Life. Mit Linden-Dollar bezahlen Sie Waren und Dienstleistungen, die andere Einwohner verkaufen. Sie können Linden-Dollar gegen US-Dollar und andere Währungen im offiziellen Lindex oder in anderen Wechselbörsen von Drittanbietern umtauschen.

Linden
Ein Mitarbeiter von Linden Lab, dessen Nachname im Secon Life Konto „Linden“ ist.

LindeX
Wechselbüro, das von Linden Lab betrieben wird. Klicken Sie hier, um den LindeX™ zu öffnen.

Linkset
Siehe Verknüpfung und Objekt.

Liste verbannter Einwohner
Liste von Einwohnern, die von einer Parzelle oder einem Grundstück verbannt wurden. Für Parzellen diese kann unter Land-Info - Zugang und für Grundstücke unter Region/Grundstück - Grundstück eingesehen werden.

LSL
Linden Scripting Language (Linden Skriptsprache). Die Programmiersprache mit der Sie das Verhalten von Objekten inworld steuern können. Die Syntax von LSL ist ähnlich der Syntax von C. Siehe LSL-Portal.

M

Machinima
Bezeichnung für Filme, die in grafischen 3D-Umgebungen wie Second Life gemacht werden. Eine Wortkombination aus „Machine“ (Englisch für Maschine) und „Cinema“ (Englisch für Kino). Beispielsweise ein Thriller, der mit Avataren in exotischen Bauwerken gedreht wurde. Detaillierte Definition und Beschreibung von Machinima im Second Life Wiki unter: Machinima.

Mainland
Große Landmasse, die von Linden Lab erschaffen und gestaltet wurde. Besitzer ist Governer Linden. Einwohner mit einem Premium-Konto können Mainlandparzellen kaufen und bezahlen dann eine monatliche Landnutzungsgebühr, wenn Sie mehr als 512m2 besitzen.

Mature
Siehe Inhaltseinstufung.

Medien
Inhalt, wie Video oder eine Webseite, der auf einer Landparzelle oder auf der Oberfläche einer Prim angezeigt werden kann.

Menü Erweitert
Enthält erweiterte technische Befehle, die offiziell nicht unterstützt werden. Um das Menü unter Windows und Linux aufzurufen Strg+Alt+D drücken. Bei einigen Systemen muss Strg+Alt+Umschalt+D gedrückt werden. Auf Mac Strg+Opt ⌥+D drücken. Siehe Advanced Menü.

Mesh-Kleidung
Kleidungsstücke, die nicht aus Prims gemacht sind und die im Fenster_Aussehen_-_Hemd zusammen mit den Körperteilen verwaltet werden.

Missbrauchsbericht
Ein offizieller Bericht, mit dem absichtliche oder böswillige Verstöße gegen die Servicebedingungen gemeldet werden. Wählen Sie Hilfe > Missbrauchsbericht, um das Fenster Missbrauch melden zu öffnen. Hier können Sie einen Missbrauchsbericht ausfüllen und einreichen. Sie auch So reichen Sie einen Missbrauchsbericht ein.

Moderat
Siehe Inhaltseinstufung.

Mono
Scripting-Engine, der für LSL-Skripts verwendet wird. Im Vergleich zum vorherigen LSL2 Engine verbesserte Leistung. Siehe Mono Guide.

MOTD
Kurz für „Message of the Day“ (dt. Nachricht des Tages). Diese Nachricht wird angezeigt, wenn Sie sich bei Second Life anmelden. Eine detailliertere Beschreibung und eine Liste mit einigen verwendeten MOTDs finden Sie im Second Life Wiki unter: MOTD.

Mouselook
Ein Ansichtsmodus im Viewer, in dem Sie Ihre Umgebung durch die Augen Ihres Avatares sehen. Verwenden Sie weiterhin die Tastatur, um Ihren Avatar zu bewegen. Verwenden Sie die Maus, um sich umzuschauen. Weitere Details zu Kameraansichten finden Sie in Ansicht.

N

Navigationsleiste
Bereich unterhalb der Menüleiste. Hier wird Ihr aktueller Standort inworld angezeigt, befindet sich die Schaltfläche, um zu Ihrem Zuhause zu teleportieren, außerdem werden Ihr Teleport-Verlauf und andere Informationen hinsichtlich Ihres aktuellen Standorts angezeigt.

nicht kopierbar
Berechtigung, die dem aktuellen Besitzer nicht erlaubt, das Objekt zu kopieren. Gegensatz zu Kopieren.

nicht physisch
Avatare und andere Objekte können durch nicht physische Objekte hindurchgehen/fliegen. Avatare können nicht physisch werden, wenn Sie auf einem Objekt sitzen. Sie können dann weder geschubst noch angerempelt werden.

Notizkarte
Inventarobjekt, das Informationen enthält. Normalerweise Textinfos, kann jedoch auch Texturen, Fotos, Objekte oder andere Notizkarten enthalten.

NPIOP
Steht für No Payment Info on File („Keine Zahlungsinformation gespeichert)". Dies bedeutet, dass der Second Life Einwohner keine Zahlungsart (wie beispielsweise eine Kreditkarte) bei der Linden Lab Rechnungsabteilung gespeichert hat.

O

Oberfläche
Eine Seite eines Prim.

Objectbonus
Multiplikator für die Anzahl an Prims, die auf einer Parzelle erlaubt sind. Zwischen 1,0 (Standardwert) und 10,0. Zum Beispiel bei 1,0 sind auf einer 512m2-Parzelle 117 Objekte erlaubt. Wenn auf 2,0 eingestellt, sind auf einer 512m2-Parzelle 234 Objekte erlaubt, oder doppelt so viele, usw. Die Höchstanzahl an Prims auf einer Region ist 15.000, egal wie hoch der Objektbonus eingestellt ist. HINWEIS: Wenn Sie den Objektbonus heruntersetzen, nachdem auf einer Region Bauwerke errichtet wurden, können Objekte möglicherweise zurückgegeben oder gelöscht werden.

Objekt
Ein einzelnes Prim oder mehrere verknüpfte Prims (auch Linkset bezeichnet). Nicht zu verwechseln mit Inventarobjekt, da ein Objekt ein besonderer Typ ist.

off-world
Wenn ein Objekt oder ein Avatar über die Grenzen des Grids hinaus geschickt wird. Normalerweise ist das Objekt dann im Inventar zu finden. Es kann jedoch vorkommen, dass das Objekt verloren geht.

Offizier
Eine vordefinierte Gruppenrolle, die dem Träger mehr Fähigkeiten gewährt als die "Jeder"-Rolle, jedoch weniger Fähigkeiten als die "Eigentümer"-Rolle. Gruppenmitglieder, die die Rolle eines Offiziers inne haben, können verschiedene Gruppenoptionen ändern.

Openspace
Der Regionstyp für die leichteste Nutzung. Auf 750 Prims und zehn Avatare beschränkt. Nur verfügbar für Einwohner, die mindestens eine vollständige Region besitzen. Siehe Informationen über Openspace-Regionen und Häufig gestellte Fragen zu Openspaces..

P

Paketverlust
Ein Fehler, wenn Daten von Second Life Servern auf dem Weg zu Ihrem Computer verloren gehen. Großer Paketverlust resultiert in heftigen Netzwerkverzögerungen führen.

Partner
Eine Beziehung, die im Profil des Einwohners aufgeführt wird. Eine Partnerschaft bring keinen besonderen Status. Eine Partnerschaft ist rein symbolisch und kann aufgrund von Geschäftgründen, Liebe oder nur zum Spaß eingegangen werden. Siehe Partnerschaft.

Parzelle
Die kleinste Landeinheit in Second Life, mindestens 16m2, im Besitz eines einzelnen Einwohners oder einer Gruppe.

Parzellengruppenmitglied
Eine Parzelle kann auf eine Gruppe festgelegt oder übertragen werden. Diese Einstellung wird unter Land-Info - Allgemein vorgenommen. Da dies auf das Vertrauen in Gruppenmitglieder beruht, werden hiermit auch bestimmte Privilegien übertragen. Zum Beispiel, in Land-Info - Optionen können Sie es Parzellengruppenmitgliedern ermöglichen, Objekte zu bauen, anderen Einwohnern, die nicht Mitglied der Gruppe sind, bleibt dies jedoch verwehrt.

Phantom
Mit einem Objekt mit der Eigenschaft Phantom kann nicht kollidiert werden. Avatare können durch es hindurch gehen und Objekt durch es hindurch gleiten. Viele Einwohner stellen Fenster und Türen auf Phantom ein, um die Navigation zu erleichtern. Unsichtbare Objekte, wie beispielsweise Telehubs haben oftmals die Eigenschaft Phantom. Siehe Bauwerkzeuge - Objekt.

Physik aktiviert
Wenn diese Eigenschaft für ein Objekt aktiviert ist, dann wird dieses von den Kräften, die der Physiksimulator erzeugt, beeinflusst. Siehe Bauwerkzeuge - Objekt.

Physik
Die virtuelle Welt von Second Life wird von Havok 4 angetrieben. Dieser beeinflusst Avatare und Objekte mit kalkulierten Kräften, wie z.B. Schwerkraft und Reibung. Siehe Physik aktiviert.

Premium-Konto
Premium-Mitglieder können Parzellen auf dem Mainland kaufen, erhalten eine monatliche Gutschrift und haben Zugang zu Premium-Support. Siehe auch Konto.

Prim
Abkürzung für Primitiv, eine dreidimensionale Form, wie ein Würfel, eine Kugel oder ein Kegel.

Privates Grundstück
Siehe Grundstück.

Profil
Informationen über Sie selbst, die andere Einwohner einsehen können, einschließlich einem Bild, einer Beschreibung und ausgewählten Standorten. Um Ihr Profil anzuzeigen oder zu bearbeiten, wählen Sie die Registerkarte Profil in der Seitenleiste.

Q

R

Region
Ein benannter 256m x 256 m (65.536 m²) großer Bereich auf einer Sim. Im allgemeinen Gebrauch wird der Begriff Simulator oder Sim manchmal als Bezeichnung für eine Region verwendet. Tatsächlich sind diese zwei Begriffe nicht austauschbar. Siehe Regionstyp und Inhaltseinstufung.

Regionstyp
Es gibt drei verschiedene Arten von Regionen: Vollständige, Homesteads und Openspaces. Siehe Private Regionstypen.

Reiseführer
Hier werden einige der interessantesten Plätze in Second Life vorgestellt. Siehe Reiseführer.

Rennen
Avatare können rennen, um sich schneller vorwärts zu bewegen. Um mehr darüber zu lernen, wie Sie sich in Second Life bewegen können, lesen Sie Bewegungssteuerung.

Rez-Tag
Der Tag, an dem das Konto eines Einwohners erstellt wird. Der „Geburtstag“ eines Second Life Einwohners.

Rezzen
Ein Objekt inworld erstellen oder anzeigen. Um ein Objekt zu rezzen, ziehen Sie es von Ihrem Inventar inworld oder erstellen Sie ein neues mit dem Fenster Bauen.

Rollender Neustart
Ein Vorgang während dem Linden Lab Server in Gruppen neu startet, um Upgrades oder Reparaturen zu machen. Normalerweise ensteht hiermit für die Einwohner weniger Auszeit als wenn alle Server auf einmal ausgeschaltet und neugestartet werden, da Linden Lab Mitarbeiter auftretende Probleme besser diagnostizieren können, während Einwohner zu einer Region teleportieren können, die noch nicht abgeschaltet wurde. Rollende Neustarts werden in den Berichten zum Gridstatus angekündigt.

Rufen
Text-Chat (einschließlich geskripteter Objekte), der in einem Radius von 100m zu empfangen ist.

S

schadens-aktiviert
Siehe Kampf.

Second Life Enterprise
Immersive 3D-Umgebung mit allen Funktionen der Second Life Umgebung. Diese Anwendung existiert innerhalb Ihres privaten Netzwerks oder hinter einer Firewall. Über Second Life Work.

Second Life
Virtuelle online 3D-Welt, die von Linden Lab erschaffen wurde. Sie enthält Inhalte, die von ihren Einwohnern erstellt wurden.

Seitenleiste
Bereich auf der rechten Seite des Viewers, der aufgeklappt werden kann. Die Seitenleiste verfügt über sechs Registerkarten: Home, Profil, Leute, Orte, Inventar, Mein Aussehen.

Servicebedingungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen, denen Sie zustimmen, wenn Sie sich in der virtuellen Welt von Second Life anmelden. Siehe Servicebedingungen.

Sichtweite
Die Distanz über die hinweg Sie detaillierte Inhalte inworld sehen können. Um diese zu ändern, gehen Sie zu Ich > Einstellungen, wählen Sie dann die Registerkarte Grafik, um das Fenster Einstellungen - Grafik anzuzeigen.

Sim
Abkürzung für „Simulator“, die Software, die eine Region betreibt. Im allgemeinen Sprachgebrauch manchmal fälschlicherweise austauschbar als Synonym für „Region“ verwendet.

Skin (Haut)
Eine Texture, die die Standard-Skin Ihres Avatars ersetzt. Im Inventar mit folgendem Symbol gekennzeichnet: Inv item skin.png. Neu erstellte Skins werden standardmäßig im Ordner Körperteile angezeigt.

Skript
Ausführbare Objekte (im Inventar mit dem Symbol Inv item script.png versehen) in LSL geschrieben. Diese können beeinflussen, wie Objekte aussehen, sich bewegen, mit Avataren interagieren und kommunizieren. Siehe LSL-Portal.

Skulptie
Siehe Geskulptes Primitiv.

SLurl
Second Life URL, die einen Standort inworld definiert. Siehe Verwendung von SLurls.

Stoß-Skript
Skript in einem Objekt, dass physische Kraft auf andere Avatare und Objekte ausüben kann. Zum Beispiel, ein Gewehr, das Steine einer Mauer beschädigen kann. Diese Skripts sind bei Spielumgebungen erwünscht, können jedoch auch von Griefern mißbraucht werden. Um Mißbrauch zu vermeiden, können solche Skripts unter Region und Parzellen deaktiviert werden. Siehe llPushObject.

Strahl
  1. Ein roter Lichtstrahl, der einen Standort oder einen Avatar, den Sie ausgewählt haben, anzeigt. Außerdem zeigt ein roter Pfeil auf die vertikalen Koordinaten des Ziels. Sie können z.B. einen Strahl auf der Karte setzen, wenn Sie innerhalb einer Region klicken.
  2. Farbige Markierungen, die Ihnen helfen bestimmte Objekt, die unter Strahlen aktiviert wurden, ausfindig zu machen. Zum Beispiel, wenn Sie einen Ball suchen, der weg gerollt ist oder, wenn Sie wissen möchten, welche Prims in Ihrem Bau Skripte enthalten.

Stummschalten
Siehe Blockieren.

Systemordner
Besondere Inventarordner, die nicht verschoben oder gelöscht werden können. Systemordner sind: Animationen, Körperteile, Visitenkarten, Kleidung, Aktueller Look, Favoriten, Gesten, Landmarken, Fundbüro, Meine Looks, Notizkarten, Objekte, Foto-Album, Skripte, Sounds, Texturen, Papierkorb. Siehe auch Bibliothek.

T

Teen Second Life
Second Life Grid für Teenager (13 bis 17 Jahre). Das Hauptgrid ist für Erwachsene ab 18 Jahren. Siehe teen.secondlife.com.

Telehub
Abkürzung für Teleport-Hub. Ein Landepunkt, der vom Grundbesitzer oder Verwalter festgelegt wird. Am Telehub kommen Einwohner auf dem Grundstück an. Siehe Telehub.

Teleport
Mit einem Teleport können Sie sofort von einem Standort inworld zu einem anderen gelangen. Eine der Haupttransportformen in Second Life. Siehe auch Gehen, Rennen, Fliegen. Siehe Video-Anleitung zu Teleportieren und Landmarken.

Terraformen
Die Form oder Höhe von Land mit dem Landwerkzeug verändern. Zum Terraformen mit rechts auf das Land klicken und dann Terrain bearbeiten auswählen. Oder Bauen > Bauwerkzeug > Landwerkzeug auswählen.

Textur
Ein Bild das für Oberflächen eines Prims angewendet werden kann, um die Oberfläche wie ein bestimmtes Material aussehen zu lassen. Texturen werden im Inventar angezeigt und können auch in einer Notizkarte hinzugefügt werden.

Tier (Stufe)
Die maximale Menge an Land, die Sie für Ihre aktuelle monatliche Gebühr besitzen können.l Tier (Stufe) ist nicht gleich Land, sondern vielmehr die „Möglichkeit“ Land zu besitzen. Es gibt unterschiedliche Tierstufen wie auf der Seite Landnutzungsgebühren beschrieben. Wenn Sie beispielsweise sich auf einer Tierstufe befinden, die Ihnen erlaubt bis zu 4.096 m2 Land zu besitzen, dann können Sie 1024m2 und dann noch einmal 3072m2 Land kaufen, ohne Ihre Tier zu überschreiten. Wenn Sie jedoch eine noch zusätzlich Parzelle kaufen, dann erhöhen sich Ihre Tiergebühren und die Landzuweisung. Siehe Tier.

U

Übertragen
Objekt-Berechtigung, die es dem Eigentümer ermöglicht, das Objekt an eine andere Person zu übertragen. Andere Berechtigungen: Kopieren, verschieben und verändern. Siehe Wie lege ich Berechtigungen für ein Objekt fest?.

Übertragen
Wenn eine Parzelle oder ein Objekt an eine Gruppe übergeben wird. Ein übertragenes Objekt kann auch Parzellenmedien-Informationen auf einer Parzelle, die es mit der Gruppe teilt, verändern.

UUID
Abkürzung für Universally Unique Identifier. Ein 128-bit (16-byte) Wert, der verwendet wird, um Dinge in Second Life zu identifizieren, einschließlich alle Typen von Objekten, Avataren und Gruppen. Siehe UUID.

V

verändern
Berechtigung, die Ihnen erlaubt die Eigenschaften eines Objektes, wie z.B. den Objektnamen oder die Größe zu verändern oder das Objekt zu löschen. Andere Berechtigungen: verschieben, verändern und übertragen. Siehe Wie lege ich Berechtigungen für ein Objekt fest?.

Verbannen
  1. Einem Einwohner den Zugang zu einer Parzelle (unter Land-Info - Zugang) oder Grundstück (unter Region/Grundstück - Grundstück) verweigern.
  2. Wenn Linden Lab einem Einwohner den Zugang zu Ssecond Life Wiki, Foren oder Support verweigert.
  3. Wenn Linden Lab ein Second Life Konto löscht, dies kann vorkommen, wenn ein Verstoß gegen die Servicebedingungen oder Community-Standards vorliegt.

Vereinfachte Avatardarstellung
Diese Funktion erhöht die Leistung und stellt weit entfernte Avatare vereinfacht dar. Siehe Vereinfachte Avatardarstellung.

Verkäufer
Geskriptetes Objekt, das Objekte an Einwohner verkauft.

Verknüpfung auflösen
Eine Gruppe von verknüpften Prims auflösen, so dass Sie wieder in einzelne Prims zerfällt und nicht länger als eine Gruppe funktioniert.

Verknüpfung
Bei einer Verknüpfung werden mehrere Prims miteinander verbunden, damit Sie als eine Einheit verarbeitet werden. Die Prims können dann sogar als eine Einheit bewegt und in und aus dem Inventar zusammen übertragen werden. Sieeh Verknüpfung auflösen. Siehe auch Verknüpfung.

Vertrag
Vereinbarung zwischen einem Grundstückseigentümer und einem Einwohner, der das Land auf dem Grundstück kauft. Legt fest, ob das Land wiederverkauft oder unterteilt werden kann, sowie welche Verhaltensreglen gelten und auch andere Beschränkungen. Weitere Informationen finden Sie unter Verträge.

Voice-Chat
Funktion des Viewers, die es Ihnen ermöglicht, andere Einwohner zu hören und mit ihnen zu sprechen. Für die beste Leistung empfehlen wir den Gebrauch eines Kopfhörers mit Mikrofon. Um Voice-Chat für eine Parzelle ein- bzw. auszuschalten, wählen Sie Welt > Ortsprofil > Land-Info, klicken Sie dann auf die Registerkarte SOUND. Weitere Informationen finden Sie unter Voice-Chat - Häufig gestellte Fragen.

vollständige Berechtigungen
Vollständige Berechtigungen: Sie können Objekte mit dieser Berechtigung beliebig kopieren, verändern und transferieren.

Vollständige Region
Dieser Regionstyp bietet die höchste Leistung und kann bis zu 15.000 Prims und 100 Avatare unterstützen.

W

Welcome Area
(dt. Empfangsbereich, Startbereich) Standort inworld, an dem neue Einwohner ankommen, nachdem Sie Welcome Island oder Discovery Island verlassen haben. Siehe Richtlinien in den Startbereichen.

Windlight
Codename für das Atmophärensystem, das Himmel, Beleuchtung und andere grafische Aspekte verbessert. Diese Funktion ist im Erweiterten Himmel-Editor zu finden. Sie wird zumeist verwendet, wenn Einwohner Fotos und Machinima erstellen, die solche Effekte mit einschließen. Siehe WindLight.

X

X-Achse
Ost-West-Achse im Inworld-Koordinatensystem. Beim Bearbeiten von Objekten als roter Pfeil dargestellt.

Xstreet
Web-basierter Marktplatz, auf dem Second Life Einwohner nach virtuellen Produkten und Dienstleistungen suchen, diese kaufen und verkaufen können. URL ist http://www.xstreetsl.com/.

Y

Y-Achse
Nord-Süd-Achse im Inworld-Koordinatensystem. Beim Bearbeiten von Objekten als grüner Pfeil dargestellt.

Z

Z-Achse
Vertikale Achse im Inworld-Koordinatensystem. Beim Bearbeiten von Objekten als blauer Pfeil dargestellt.

Zahlungsinformationen gespeichert
Dieser Status wird im Profil eines Einwohners angezeigt, wenn dieser gültige Zahlungsinformationen bei Linden Lab hinterlegt hat. Siehe So lassen Sie Ihr Alter überprüfen.

Zuhause
Standort zu dem Sie teleportieren, wenn Sie auf das Zuhause-Symbol, auf Zuhause im Fenster Karte klicken, oder wenn Sie "sterben." Wählen Sie Welt > Landmarken > Hier als Zuhause festlegen, um Ihr Zuhause festzulegen. Sie auch Wie stelle ich einen Ort als mein Zuhause ein?.

Zusammengeführtes Objekt
Mehrere Objekte, die in Ihrem Inventar als ein Eintrag mit dem Symbol Inv item object multi.png angezeigt werden. Die kann entweder beim automatischen Zurückgeben oder wenn Sie mehrere Objekte auf einmal auswählen und nehmen. Siehe Was ist ein zusammengeführtes Objekt und wie funktioniert diese Funktion?.

Copyright Linden Research, Inc. All rights reserved.