Aussehen - Wie sehe ich denn aus?

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search
Example.jpg

Dein Avatar (das ist deine Figur in Second Life) besteht aus mehreren Teilen.

  1. Zunächst einmal der Körper selbst, der "Shape" genannt wird. Er kann männlich oder weiblich sein und ist sehr variabel. Du kannst ihn in vielen Teilen so gestalten, wie du magst. "Shapes" kann man kaufen, muss man aber eigentlich nicht.
  2. Auf deinem Körper ist eine Haut ("Skin"). Das ist eigentlich nur ein Bild, das ganz genau so auf den Körper gelegt wird, das alles richtig aussieht. Gute "Skins" kosten ca. 3000 L$, es gibt aber auch ansehnliche billige und sogar kostenlose. Aber auch deutlich teurere :-)
  3. Körperanhänge ("Attachments") sind alle Teile, die du deinem Körper hinzufügst. Bei Männern ist z.B. der Penis sehr beliebt ;) Es handelt sich hier um Prims, die in der Welt gebaut und mit einer Textur versehen werden. Auch die meisten gut aussehenden Haare sind Attachments.
  4. Avatare sind aus Prims gemachte Figuren, die wie Attachments getragen werden und oft auch mit einer Shape zusammen verkauft werden. Es gibt auch hier *alles*. Vom riesigen Drachen bis zum kleinen Hasen (kleine Tiercharaktere werden "Tiny" genannt). Auch die Preise schwanken.
  5. Kleidung kannst du haufenweise in SL kaufen. Es gibt folgende Kategorien: Jacken, Hemden, Unterhemden, Hosen, Unterhosen, Schuhe, Handschuhe, Röcke und Socken.

Die Preise schwanken sehr nach Qualität. Mit etwas Geschick und einem Grafikprogramm kannst du auch schon selbst Kleidung mit Vorlagen von Secondlife.com entwerfen. Gute Röcke sind oft Attachments.

Fangen wir mit der "Shape" an:

Klick dazu erst einmal mit der rechten Taste auf dich selbst und w?hle "Appearance". In dem neuen Fenster, das sich öffnet, siehst du in der unteren Mitte die Auswahl "Female" und "Male".

Darüber siehst du die Körperpartien "Body", "Head" usw. Spiel einfach mal mit den Reglern und drücke "Save As", wenn du zufrieden bist. Die Einstellungen werden als "Shape"-Datei in deinem Inventar gespeichert (suche dort einfach mal nach dem Namen, unter dem du eben gespeichert hast!).

Ganz links siehst du, dass die Augen und Haare getrennt behandelt werden. Da die Standardhaare nicht besonders schön sind, bevorzugen es die meisten Einwohner von SL sich mit den Einstellungen hier kahl zu rasieren und stattdessen mit einer Perücke (einem Attachment) herumzulaufen.

Wirf auch einen Blick auf "Skin" (ganz links klicken). Hier siehst du, dass deine Haut nur aus einem Bild besteht. Du bekommst auch einen Eindruck davon, wie schwierig es ist, eine Skin zu entwerfen.

Attachments:

Hier einmal am Beispiel von ein paar Flügeln:

Klick sie an, wähle Copy und klicke sie dann in deinem Inventar (Object-Ordner) mit rechts an und wähle "Wear". Ziehe sie wieder aus mit einem weiteren Rechtsklick im Inventar oder auf die Flügel selbst ("Detach").

Kleidung

Kleidung kann auf zwei Arten angezogen werden. Wenn du komplette Outfits anziehen willst, also mehrere Teile, die in einem einzigen Ordner in deinem Inventar liegen, dann gen?gt es den Ordner auf dich selbst zu ziehen. Du ziehst dann automatisch alle Teile an. Du kannst von jeder Kategorie nur ein Teil tragen. Ein Hemd ersetzt also immer das Hemd, das du gerade trägst. (Das bleibt aber in deinem Inventar.) Denk daran, dass eine Jacke z.B. ein Hemd überdecken kann. Die Symbole vor der Kleidung im Inventar zeigen dir, welcher Kategorie das Kleidungsstück angehört.

Im Inventar kannst du mit einem Rechtsklick auch die einzelnen Teile direkt an- und ausziehen. Du wirst in SL sehr viel kostenlose Kleidung finden, wenn du ein wenig suchst.

Noch ein Tipp: Wenn du im Inventar nach dem Wort "worn" suchst, siehst du alles, was du gerade trägst. Shape, Kleidung, Skin, und Attachments.

Ersteller/Contributor