Linden Lab Offiziell:Altersüberprüfung - Häufig gestellte Fragen

From Second Life Wiki

Hauptseite > Hilfsportal > Sonstiges > Altersüberprüfung - Häufig gestellte Fragen (Redirected from Linden Lab Official:Age Verification FAQ/de)
Jump to: navigation, search
Offizielle Information von Linden Lab®: Sie dürfen auf diese Seite zugreifen und verlinken, jedoch diese Seite und deren Inhalt nicht kopieren, weiterverbreiten, verändern, adaptieren oder übersetzen. Der Inhalt unterliegt den Servicebedingungen und ist weder unter der Creative Commons Lizenz noch einer anderen Lizenz verfügbar.

Tipp: Die unterschiedlichen Arten der Kontoüberprüfung sind verwirrend? Klicken Sie hier für weitere Informationen!

Dieser Artikel beantwortet einige häufig gestellte Fragen zur Altersüberprüfung in Second Life.

Contents

Was ist die Beta-Version der Altersüberprüfung?

Die Altersüberprüfung ist eine neue Funktion, die jetzt in der Beta-Version verfügbar ist. Diese Funktion ist dazu gedacht nachzuweisen, dass Sie im realen Leben ein Erwachsener sind, indem wir von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten mit öffentlichen Datenbanken abgleichen. Da wir uns noch in der Beta-Phase befinden, bitten wir Sie um Geduld, während wir uns weiter bemühen, diese Funktion so zu gestalten, dass es ganz an Ihre Situation angepasst ist. Bei etwaigen Problemen mit dieser Funktion wenden Sie sich bitte an das Second Life Support Portal.

Warum benötigen wir das?

Auch wenn er nicht absolut zuverlässig ist, so kann der Altersnachweis doch ein zusätzliches Stück Sicherheit für inworld Geschäfte und Einwohner geben. Er kann außerdem zu einem gewissen Anteil dafür sorgen, dass Minderjährige keinen Zugang zu Inhalten haben, die erst ab der Volljährigkeit freigegeben sind.

Warum wurde die Altersüberprüfung eingeführt?

Die wachsende Popularität von Second Life führt dazu, dass wir weitere Maßnahmen einführen müssen, um die Sicherheit der Einwohner zu erhöhen. Außerdem wollen wir sicherstellen, dass Einwohnern Mittel zur Verfügung stehen, mit anderen Einwohnern auf sichere Art zu interagieren. So wünschen sich viele Einwohner, die Parzellen mit nicht jugendfreiem Inhalt aufsuchen, dass sie sichergehen können, dort nicht auf Minderjährige zu treffen.

Wer muss denn eine Altersüberprüfung durchführen?

Jeder, der Land betreten will, für das der Eigentümer festgelegt hat, dass nur altersüberprüfte Einwohner Zugang haben sollen. Eigentlich ist es wie der Besuch in einer Bar: Sie müssen Ihr Alter nachweisen können.

Welche Dokumente benötige ich, um mein Alter nachzuweisen?

Die benötigten Dokumente können von Land zu Land unterschiedlich sein. Häufig verwendbar sind:

  • Reisepassnummer
  • Führerschein
  • Personalausweisnummer
  • Sozialversicherungsnummer

Muss ich mein Alter nachweisen?

Nein. Das ist absolut freiwillig. Mit dem Altersnachweis bekommen Sie Zugang auf Land in Second Life, bei dem der Eigentümer festgelegt hat, dass nur Einwohner mit Altersnachweis Zugang haben dürfen. Einwohner, die keine Altersüberprüfung durchführen wollen und auch kein Land besuchen wollen, auf dem ein Altersnachweis verlangt wird, sollten keinen Unterschied in ihrem Second Life merken, nur weil sie nicht altersverifiziert sind.

Und wie funktioniert das?

Einwohner müssen ein paar wenige persönliche Informationen bereithalten - Name, Geburtsdatum und Adresse. Zusätzlich werden noch spezielle Identifizierungsinformationen wie Führerschein-, Reisepass- oder Personalausweisnummer benötigt. Abhängig von Ihrem Heimatland kann auch nach den letzten vier Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer gefragt werden. Diese Informationen vergleichen wir dann mit existierenden, öffentlichen Datenbanken, um zu überprüfen, ob der Einwohner volljährig ist. Klicken Sie hier, um Ihr Alter überprüfen zu lassen.

Wie können Siedlungs- und Parzelleneigentümer den Zugang auf ihr Land so beschränken, dass nur volljährige Einwohner Zugang haben?

Siedlungs- und Parzelleneigentümer können in den Siedlungs- und Landeinstellungen festlegen, dass nur altersverifizierte Einwohner Zugang zu ihrem Land haben (Ein Knowledgebase-Artikel, der sich mit den Einstellungen für Land-Zugang beschäftigt, wird bald erscheinen). Der Zugang zu so gekennzeichnetem Land wird dann nur für altersverifizierte Einwohner möglich sein. Einwohner, die diesen Nachweis noch nicht durchgeführt haben, werden keinen Zugang erhalten und bekommen eine Nachricht über die Vorgehensweise der Altersverifizierung.</p>

Tipp: Diese Funktion unterscheidet sich von der Einstellung Inhalt-ab-18, die Siedlungs- und Parzelleneigentümer vornehmen können.

Die Inhalt-ab-18-Kennzeichnung und die Altersüberprüfungsoption eröffnen den Einwohnern bessere Differenzierung zur Kennzeichnung von nicht jugendfreiem Inhalt und zum eigenen Schutz. Die Kennzeichnung einer Parzelle als Land mit „Inhalt-ab-18” weist Einwohner darauf hin, dass sie dort auf Inhalte treffen können, die sie als anstößig empfinden könnten. Der Ausschluss von nicht altersüberprüften Einwohnern von einer Parzelle, ermöglicht einen zusätzlichen Schutz vor Minderjährigen, die unerlaubten Zugang zu Second Life bekommen haben.

Werden meine persönlichen Daten gespeichert?  Werden meine Daten vertraulich behandelt?

Absolut keine der im Zusammenhang mit der Altersverifizierung erhaltenen Daten werden von Linden Lab oder seinem Verifizierungspartner Aristotle-Integrity gespeichert oder in irgendeiner anderen Form aufbewahrt. Wir archivieren lediglich einen Wert, der uns anzeigt, ob die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu einem positiven Altersnachweis führten oder nicht.

Folglich werden die erhaltenen Daten nur genutzt, um nachzuweisen, dass der betreffende Einwohner volljährig ist. Die Daten werden nicht weitergegeben oder aufbewahrt, es sei denn, dieses ist aus rechtlichen Gründen, zum Beispiel im Laufe einer gerichtlichen Untersuchung oder eines gerichtlichen Verfahrens, notwendig.

Ich lebe nicht in den USA, funktioniert das System trotzdem für mich?

Welche Information für die Altersüberprüfung genau benötigt wird, ist von Land zu Land unterschiedlich, dennoch funktioniert das System im Allgemeinen überall auf der Welt gleich.

Können andere Einwohner erkennen ob ich altersüberprüft bin oder nicht, wird das irgendwo veröffentlicht?

Andere Einwohner können nicht erkennen, ob Sie altersüberprüft sind oder nicht -- auch nicht in Ihrem Profil. Wenn Sie sich allerdings auf einer Parzelle befinden, die nur altersverifizierten Einwohnern Zutritt gewährt, so können andere Einwohner, die sich ebenfalls dort befinden (oder denen Sie eine Lokalisierung gestattet haben), recht schnell darauf schließen, dass Sie sich altersverifizieren haben lassen.

Warum verlangen einige Siedlungs- oder Landeigentümer den Altersnachweis?

Siedlungs- oder Landeigentümer, die auf Ihrem Land stark jugendgefährdende Inhalte permanent oder mehr oder weniger regelmässig darstellen, anbieten oder zur Teilnahme an solchen Aktivitäten auffordern (vor allem massive Gewalt und Pornographie in Bildern), könnten einen altersbeschränkten Zugang zu ihrem Land in Erwägung ziehen.

==Und wenn ich noch nicht 18 bin?

Wenn Sie unter 18 sind, machen Sie KEINE falschen Angaben über Ihr Alter, um unerlaubten Zugang zu unserem System zu bekommen. Stattdessen steht Ihnen der Zugang zu Teen Second Life unter http://teen.secondlife.com/ offen. Glauben Sie uns, - TSL wird Ihnen viel, viel besser gefallen. Nur Einwohner im Alter zwischen 13 und 17 haben Zugang zu Teen Second Life, und es gibt dort unglaublich vielfältige Möglichkeiten, um mit anderen zu kommunizieren, zu lernen und kreativ zu sein, ohne dass störende Erwachsene dabei sind.

Und wenn ich mich nicht altersüberprüfen lassen will?

Einwohner, die älter als 18 Jahre sind, können sich dafür entscheiden, sich nicht altersüberprüfen zu lassen, wenn sie sich sowieso nur in Gegenden in Second Life aufhalten wollen, in denen keine Altersüberprüfung gefordert wird.

Was soll ich tun, wenn ich auf Land treffe, das stark jugendgefährdende Inhalte zeigt ohne den Zugang auf altersüberprüfte Einwohner zu begrenzen?

Wie auch in anderen Fällen geschehen, erwarten wir von unseren Einwohnern derartige Gegebenheiten zu melden. Es war schon immer so, dass Einwohner moralisch, sozial und rechtlich für ihre Handlungen und Darstellungen in Second Life verantwortlich sind. Ganz sicher wird jegliche illegale Handlung oder Darstellung, die gemeldet wird, untersucht, und es werden die entsprechenden Maßnahmen getroffen. Wir gehen davon aus, dass die Gemeinschaft weiterhin effizient und verantwortlich dafür sorgen wird, dass Einwohner im ausreichenden Maße vor möglichen unangebrachten und/oder stark anstößigen Inhalten nicht jugendfreier Art geschützt werden.

Welche persönlichen Informationen werden gespeichert?

Linden Lab wird keinerlei spezifische, identifizierenden Informationen speichern. Unser Verifizierungspartner wird die Übereinstimmung der angegebenen Daten überprüfen und uns einen Matchcode (Übereinstimmungscode) übermitteln; das ist der Zeitpunkt, an dem ein Einwohner altersverifiziert wird. Der gesamte Vorgang dauert weniger als zwei Minuten und wird international verfügbar sein. Unser Verifizierungspartner nutzt die Informationen nur, um diesen Matchcode zu erstellen und an uns weiter zu senden und die einzige Information, die wir hier bei Linden Lab speichern, ist die, ob es einen Matchcode gab oder nicht.

Muss ich für die Verifizierung bezahlen?

Während der Beta-Phase wird die Altersüberprüfung für die Einwohner kostenfrei sein. Es ist bisher noch kein Enddatum für die Betaphase festgelegt. Nach Beendigung der Beta-Phase ist es möglich, dass wir eine Gebühr erheben, auch wenn darüber bisher noch keine Entscheidung getroffen wurde.

Muss ich jeden Avatar, den ich nutze, verifizieren?

Sie müssen jeden Avatar einzeln verifizieren, aber es gibt kein Limit für die Anzahl der Avatare, die Sie verifizieren lassen können. Sie können dies auf der Seite „Mein Konto” der Second Life-Website vornehmen.

Wie kann ich sicher sein, dass all meine Angaben vertraulich behandelt werden, wenn ich sie auf der Seite „Mein Konto” eingebe?

Die Daten werden sicher in einem SSL-verschlüsselten Verfahren übermittelt. Dies ist das Standardverfahren für sichere Datenübermittlung im Internet und wird von vielen Online-Anbietern verwendet. Sollten Sie jemals eine Rechnung via Internet bezahlt haben, so wurde mit großer Wahrscheinlichkeit das SSL-Verfahren angewendet.

Was, wenn während meiner Verifizierung Probleme auftreten?

Das neue Altersüberprüfungssystem ist noch in der Beta-Phase. Bitte haben Sie Geduld, während wir uns bemühen, diese Funktion weiter zu verbessern. Unser Ziel ist es, den Prozess so leicht und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Dabei sind wir uns im Klaren darüber, dass dies eine Umstellung für Einwohner ist. Wir haben das System intensiv mit unserem System-Provider Aristotle-Integrity getestet, der dieses System auch schon an andere Unternehmen geliefert hat. Wenn Sie dennoch Schwierigkeiten bei der Durchführung der Verifizierung haben, gehen Sie bitte zum Second Life Support Portal und erstellen Sie ein Ticket (wählen Sie Spezielle Fragen - Basic-Konto oder Gastanmeldung als Tickettyp und dann Manuelle Alterüberprüfung aus dem Dropdown-Menü).

Bitte fügen Sie elektronisch eingescannte Kopien eines der folgenden Dokumente an:

  • Ein von staatlicher Seite ausgestelltes Dokument, aus dem klar Ihr Geburtsdatum hervorgeht. Das kann eines der folgenden sein:
    • Geburtsurkunde
    • Führerschein
    • Reisepass oder Personalausweis

Und so fügen Sie Ihrem Ticket eine Datei zu:

  1. Loggen Sie sich in das Second Life Support Portal ein und klicken Sie die Registerkarte Mein Support-Verlauf an.
  2. Wählen Sie die Ticket # des von Ihnen eingereichten Altersüberprüfungstickets an.
  3. Klicken Sie die Schaltfläche Kommentar.
  4. Klicken Sie den Link Attach a file.
  5. Suchen Sie die betreffende Datei auf Ihrem PC und klicken Sie dann auf Öffnen.
  6. Um eine weitere Datei hinzuzufügen, klicken Sie bitte den Link Attach another file.
  7. Klicken Sie abschließend die Schaltfläche Senden.
  8. Die von Ihnen angegebenen Dateien werden nun hochgeladen und an Ihr Ticket angehängt.

Rechnen Sie bitte damit, dass die manuelle Altersüberprüfung 5 bis 7 Werktage in Anspruch nehmen kann.

Copyright Linden Research, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Personal tools
In other languages