Linden Lab Offiziell:Warum ist meine Abbuchungsvereinbarung bei PayPal fehlgeschlagen?

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search
Ll color vert 100.gif
Offizielle Information von Linden Lab®: Sie dürfen auf diese Seite zugreifen und verlinken, jedoch diese Seite und deren Inhalt nicht kopieren, weiterverbreiten, verändern, adaptieren oder übersetzen. Der Inhalt unterliegt den Servicebedingungen und ist weder unter der Creative Commons Lizenz noch einer anderen Lizenz verfügbar.

Die folgenden Informationen wurden von Jill Linden erstellt und von Harmony Linden bearbeitet:


Ihre PayPal-Abbuchungsvereinbarung kann unbemerkt fehlschlagen, wenn bei Ihrem Second Life-Konto keine Rechnungsadresse und E-Mail-Adresse angegeben ist.

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie zunächst Ihre PayPal-Abbuchungsvereinbarung stornieren:

  1. Melden Sie sich an Ihrem PayPal-Konto an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Mein Konto.
  3. Klicken Sie auf die Unterregisterkarte Mein Profil.
  4. Klicken Sie in der Spalte Finanzinformationen auf den Link Abbuchungsvereinbarungen.
  5. Klicken Sie auf jede Abbuchungsvereinbarung für Linden Research, Inc., die Sie eingerichtet haben.
  6. Klicken Sie auf Stornieren, um alle aktiven Abbuchungsvereinbarungen für Linden Lab zu stornieren.
  7. Gehen Sie dann in Second Life auf Ihre Konto-Seite und aktualisieren Sie dort Ihre Rechnungsadresse und E-Mail-Adresse.

Erstellen Sie dann erneut eine PayPal-Abbuchungsvereinbarung an uns:

  1. Gehen Sie auf Ihre Konto-Seite und wählen Sie rechts den Eintrag Update Payment Method (Zahlungsart aktualisieren).
  2. Klicken Sie ganz unten auf der Seite auf Continue to Paypal (Weiter zu Paypal).
  3. Wenn Sie derzeit kein PayPal-Konto besitzen, wählen Sie die Option links und folgen Sie den Anweisungen in PayPal.
    Wenn Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, loggen Sie sich rechts zu Ihrem Konto ein, stimmen Sie den Geschäftsbedingungen zu und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  4. Auf dieser Seite wird Ihnen angezeigt, in welcher Reihenfolge die Zahlungsmittel verwendet werden.
    Bei Kunden in den USA sollte die Reihenfolge lauten:
    1. PayPal-Guthaben (ggf. das Guthaben in US$ auf Ihrem Second Life-Konto)
    2. Haupt-Bankkonto (an zweiter Stelle nach PayPal)
    3. Haupt-Kreditkarte (an zweiter Stelle nach PayPal)
  5. Klicken Sie auf Zurück zum Händler - und fertig!
  6. Linden Lab wird versuchen, eine Autorisierungszahlung in Höhe von 1,00 US$ vorzunehmen um zu prüfen, ob das Konto aktiv ist. Es handelt sich hierbei nicht um eine Abrechnung.
KBnote.png Hinweis: Passwörter und Sicherheit bei PayPal: Die Seite, auf der Sie sich bei PayPal einloggen, ist eine Seite von PayPal. Wir erhalten hierüber keine Informationen; PayPal hingegen erhält Informationen.
  • PayPal-Abbuchungsvereinbarungen (USA und andere Länder, soweit nicht anderweitig aufgeführt oder bekannt): Wir setzen voraus, dass das PayPal-Konto verifiziert ist und die Haupt-Zahlungsquelle ein Bankkonto ist. PayPal setzt voraus, dass die zweite Zahlungsquelle eine Kreditkarte ist, oder dass das PayPal-Konto ausreichend für alle in Rechnung gestellten Gebühren gedeckt ist.
  • PayPal-Abbuchungsvereinbarungen (Großbritannien): Bei Nutzern aus Europa kann die Haupt-Zahlungsquelle entweder das Bankkonto des Kunden oder eine Switch- oder Solocard sein, nicht eine Kreditkarte. Es ist eine zweite Zahlungsquelle erforderlich, bei der es sich jedoch ebenfalls nicht um eine Kreditkarte handeln darf. Es muss sich entweder um das Bankkonto des Kunden oder eine Switch- oder Solocard handeln (je nachdem, welches davon nicht als Haupt-Zahlungsquelle angegeben wurde).
Copyright Linden Research, Inc. Alle Rechte vorbehalten.