Viewerhelp:Einstellungen - Konfiguration

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search


Hier können Sie verschiedene technische Aspekte für Ihre Second Life-Installation einstellen.

Andere Geräte

  Öffnet das Fenster mit der Joystick-Konfiguration. Hier können Sie zusätzliche Eingabe-Geräte, wie z.B. SpaceNavigator einrichten.
Mouselook

 
  • Mausempfindlichkeit - Wenn Sie ungewollt mit Ihrer Maus immer wieder den Mouselook aufrufen, sollten Sie diesen Regler nach rechts ziehen, damit Sie die Maus ohne Probleme verwenden können.
  • Umkehren - Aktivieren Sie diese Option, um im Mouselook mit einer Bewegung nach unten, die Sicht nach oben zu lenken und umgekehrt. Dies ist hilfreich, wenn Sie sich in Fahrzeugen befinden, die durch die Maus gesteuert werden, wie z.B. realistische Flugzeuge. Die Bewegung Ihrer Maus von links nach rechts und die Wiedergabe auf dem Bildschirm ändert sich hierdurch nicht.
Netzwerk

 
  • Maximale Bandreite - Stellt die höchste Rate dar, zu der der Viewer Inhalt herunterladen kann (Standardwert ist 500 kbit/s. Wenn Sie viele Datenverluste und viel Lag von der Server-Seite aus erleiden, dann sollten Sie diesen Wert niedriger einstellen. Dies ist ein Höchstwert. Probieren Sie selbst aus, welcher Wert für Ihren Computer am besten geeignet ist.
  • Eigener Port und Port-Nummer - Aktivieren Sie Eigener Port, falls Sie eine bestimmte TCP/IP Port-Nummer verwenden müssen, um zu Second Life zu gelangen (z.B. hinter einer Firewall). Ansonsten müssen Sie hier keine Änderungen vornehmen.
  • Cachegröße - Second Life verwendet ein Cache, um Inhalte, die vor kurzem erst heruntergeladen wurden, schneller aufzurufen. Wenn Sie sich zum Beispiel zum zweiten Mal an einem Standort anmelden, dann verwendet der Viewer Ihr Cache und muss nicht noch einmal den gesamten Inhalt herunterladen. Falls Sie über eine sehr schnelle Festplatte verfügen, dann kann ein großer Cache von Vorteil sein. Die Standardeinstellung von 512 MB sollte für die meisten Benutzer ausreichen. Dies hat jedoch nichts mit Cache leeren unter Registerkarte Privatsphäre zu tun.
  • Durchsuchen - Klicken Sie hier, um den Speicherort des Caches anzuzeigen und den Speicherort zu ändern.
  • Zurücksetzen - Ändert den Speicherort für das Cache wieder zurück zum Standardspeicherort.
Web

  Stellen Sie ein, wie Sie Inhalte aus dem Internet anzeigen möchten:
  • Integrierten Browser verwenden - Standardmäßig wird der integrierte Browser des Viewers verwendet. Im Fenster des eingebauten Browsers befindet sich eine Schaltfläche, von der aus Sie Ihren externen Browser starten können.
  • Meinen Browser verwenden (IE, Firefox) - Standardmäßig wird Ihr bevorzugter Internetbrowser verwendet. Dies ist hilfreich, wenn Sie eine Seite mit einem Lesezeichen versehen oder Inhalt anzeigen möchten, der innerhalb von Second Life nicht angezeigt werden kann.
  • Web-Proxy - Aktivieren Sie diese Option, falls Sie ein Web-Proxy benötigen, um Zugang zu Second Life zu haben.
Copyright Linden Research, Inc. All rights reserved.