Wohnen in Second Life

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search
Auch wenn du kein Premium-Account und also auch kein Recht auf Land hast, kannst du trotzdem ein Zuhause hier besitzen.

Es gibt z.B. immer die Möglichkeit, ein Appartment oder ein Haus, ein Grundstück oder eine ganze Insel zu mieten.

Das ist natürlich auch nicht kostenlos ... es sei denn, du hast sehr viel Glück und lernst jemanden kennen, der dich bei ihm wohnen lässt. (Du solltest aber selbstverständlich nicht jede Person danach fragen, auch in SL gibt es Schamgrenzen!)

Wenn du daran interessiert bist, etwas zu mieten, dann drücke z.B. mal auf "Search" am unteren Rande deines deines Bildschirms und suche unter "Places" nach "Eental". Vergleiche auf jeden Fall die Preise.


Wenn du Land kaufen willst, schau es dir zuvor an und stelle dir folgende Fragen:

  1. Will ich PG-Land (jugendfrei), Mature oder Adult? (steht hinter dem Sim-Namen in der Bildmitte oben)
  2. Welche Nachbarn werde ich haben? (können sich zwar ändern, bleiben aber vielleicht auch ...)
  3. Wo liegt das Land? An der Küste (teurer) oder eingezwängt und im Nebel (billig)?
  4. Was will ich mit dem Land machen? Eignet es sich dafür? (Felsen kann man nicht beliebig absenken z.B.)

Dein Land kannst du (und zunächst nur du) verändern. Den Boden einebnen, anheben usw. Ein nützliches Werkzeug ist das Freebie-Tool "landroller", mit dem du den Boden großflächig ebnen kannst.


Wenn du noch nicht so geschickt bist beim Bauen übe einfach :) Oder benutze ein Fertighaus ("prefab"), die es massenweise zu kaufen und z.T. auch umsonst gibt.

Sehr beliebt ist in SL auch die Skybox. Das sind Häuser oder Räume in der Luft, die das Gefühl der Privatsphäre geben sollen.


Wenn du ein eigenes Haus hast, lade uns doch zur Einweihungsparty ein!

Ersteller/Contributor