LlEdgeOfWorld/de

From Second Life Wiki
Jump to: navigation, search

Beschreibung

Funktion: integer llEdgeOfWorld( vector Position, vector Richtung );

Prüft ob der von Position ausgehende Vektor Richtung eine Grenze berührt, die das Ende der Welt darstellt (keine angrenzende Region hat)
Gibt einen ganzzahligen Wert, der einem boolschen Wert entspricht.

• vector Position
• vector Richtung

Beispiele

<lsl> //--// Gibt bei berührung an, ob Nachbarsims vorhanden sind //--//

default{

 touch_start( integer vIntTouched ){
   vector vPosObject = llGetPos();
   if (!llEdgeOfWorld( vPosObject, <0.0, 1.0, 0.0> )){
     llOwnerSay( "Es gibt eine Region im Norden" );
   }
   if (!llEdgeOfWorld( vPosObject, <1.0, 0.0, 0.0> )){
     llOwnerSay( "Es gibt eine Region im Osten" );
   }
   if (!llEdgeOfWorld( vPosObject, <0.0, -1.0, 0.0> )){
     llOwnerSay( "Es gibt eine Region im Süden" );
   }
   if (!llEdgeOfWorld( vPosObject, <-1.0, 0.0, 0.0> )){
     llOwnerSay( "Es gibt eine Region im Westen" );
   }
 }

}

</lsl>

Siehe auch

Konstanten

•  STATUS_DIE_AT_EDGE
•  STATUS_RETURN_AT_EDGE

Weiterführende Anmerkungen

Nach JIRA-Issues suchen, die sich hierauf beziehen

Signature

function integer llEdgeOfWorld( vector Position, vector Richtung );
Dieser Artikel war nicht hilfreich für Dich? Vielleicht bringt der zugehörige Artikel im SLinfo Wiki Erleuchtung.